preludes und fugen von nikita koshkin

Empfehlungen, Fragen zu bestimmten Stücken & Ausgaben

Bannerwerbung Bannerwerbung Bannerwerbung
Binwiederdabei
Beiträge: 15
Registriert: So 12. Jul 2015, 15:19

preludes und fugen von nikita koshkin

Beitragvon Binwiederdabei » Sa 13. Feb 2016, 00:24

Hallo, weiss jemand etwas über die Herausgabe von den preludes und fugen von koshkin? Habe mehrfach im Internet gestöbert, finde aber immer nur mehrere jahre alte Anmerkungen, dass die noch nicht publiziert sind... insbesondere interessieren mich die in a-major und in c-major.
Über Hinweise würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüsse

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 457
Registriert: Do 1. Nov 2012, 20:10
Kontaktdaten:

Re: preludes und fugen von nikita koshkin

Beitragvon Heike » Sa 13. Feb 2016, 11:22

1. Möglichkeit: Hast Du Du den spezialisierten Fachhandel gefragt, also Trekel etc??
Und wenn 1. nicht helfen kann: Kontakt über Social Media mit Komponisten oder Umfeld aufnehmen.
Vorsicht beim Download, wenn gerade Stücke der Gegenwart von lebenden Komponisten auf seltsamen Seiten erscheinen, Copyrightsverletzung und oder Virengefahr!
Finden kann man allerlei auch bei Scribd, auch legal nicht hundertprozent geklärt, da muss man sich allerdings anmelden

Binwiederdabei
Beiträge: 15
Registriert: So 12. Jul 2015, 15:19

Re: preludes und fugen von nikita koshkin

Beitragvon Binwiederdabei » So 14. Feb 2016, 21:56

Hallo Heike, herzlichen Dank für die Anregungen.
Viele Grüße

veetguitar
Beiträge: 71
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 08:05
Wohnort: 74523 Schwäbisch Hall
Kontaktdaten:

Re: preludes und fugen von nikita koshkin

Beitragvon veetguitar » Fr 31. Mär 2017, 12:29

Hallo,mittlerweile sind die Preludes&Fufues erschienen:
http://www.edition-margaux.de/verlag/pr ... ugues.html

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 2886
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: preludes und fugen von nikita koshkin

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Fr 31. Mär 2017, 20:32

Heike hat geschrieben:Vorsicht beim Download, wenn gerade Stücke der Gegenwart von lebenden Komponisten auf seltsamen Seiten erscheinen, Copyrightsverletzung und oder Virengefahr!

Das ist nur das kleinste Übel. Diese Websites können auch überwacht werden. Wenn Downloads über deutsche IP-Adressen stattfinden, dann gibt es eine Hausdurchsuchung, bei der sämtliche PC-Technik beschlagnahmt wird. Für die dann gefundenen Daten braucht man eine sehr gute Erklärung...
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!


Zurück zu „Noten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder