Die Suche ergab 19 Treffer

von Torfi
Fr 1. Feb 2019, 01:07
Forum: Instrumente
Thema: Reisegitarre - the Bone
Antworten: 10
Zugriffe: 648

Re: Reisegitarre - the Bone

WGgitarre hat geschrieben:konzertgitarren sind im vergleich zu western od. e-gitarren einfacher zu transportieren also was ist der sinn dahinter ?


Also das wär mir neu! ;) Meine E-Gitarre ist kleiner, handlicher und weniger empfindlich als die Klassikerin! Trotzdem zu groß fürs Handgepäck! :roll:
von Torfi
Do 31. Jan 2019, 16:29
Forum: Instrumente
Thema: Reisegitarre - the Bone
Antworten: 10
Zugriffe: 648

Re: Reisegitarre - the Bone

Vorbild scheint mir die Soloette zu sein Watt nich all jibt! Leider ist mir noch keine davon real untergekommen, mein Händler meinte, sowas wird er auch nicht reinbekommen, wird nicht verlangt. Vielleicht hab ich mal auf einer Messe Glück, beide Varianten sind deutlich zu teuer, um soetwas auf gut ...
von Torfi
Mi 30. Jan 2019, 12:38
Forum: Instrumente
Thema: Reisegitarre - the Bone
Antworten: 10
Zugriffe: 648

Reisegitarre - the Bone

Eine Reisegitarre ist bei mir leider ein Dauerthema, habe noch keine wirkliche Lösung gefunden. Hat denn jemand hiermit schon Erfahrungen gemacht?
http://www.thebone.ch/DE/classical.htm
von Torfi
Do 17. Jan 2019, 02:16
Forum: Notensatz
Thema: Segno und Coda richtig setzen
Antworten: 7
Zugriffe: 497

Re: Segno und Coda richtig setzen

Wenn wir nach den Noten spielen, kann ich auch einfach bei A, B und C bleiben ;)
Es ging darum, dem Programm zu sagen, wie es spielen soll.
von Torfi
Sa 5. Jan 2019, 13:23
Forum: Notensatz
Thema: Segno und Coda richtig setzen
Antworten: 7
Zugriffe: 497

Re: Segno und Coda richtig setzen

Danke für die Hilfe aber ich glaub, ich mach das jetzt einfach so, dass ich das einfach hintereinander eingebe, wie es spielen soll. CG-Fan, wir arbeiten im Ensemble alle mit GP, daher kann ich leider nicht wechseln. Finde es eigentlich auch ein sehr gutes Programm, auch wenn es nicht immer alles so...
von Torfi
Do 3. Jan 2019, 23:37
Forum: Notensatz
Thema: Segno und Coda richtig setzen
Antworten: 7
Zugriffe: 497

Re: Segno und Coda richtig setzen

Hallo Bernd, danke schonmal. Hallo Torfi, 1) Spiele A B => nach letzter Note von B: D. C. a. S. "Da Capo al Segno" habe ich leider nicht zur Verfügung. Ich kann "al Coda", "al Double Coda" oder "al Fine" eingeben. Wenn ich "da Capo al Coda" nach dem ...
von Torfi
Do 3. Jan 2019, 20:31
Forum: Notensatz
Thema: Segno und Coda richtig setzen
Antworten: 7
Zugriffe: 497

Segno und Coda richtig setzen

Hallo, ich versuche gerade ein Stück in Guitar Pro zu setzen. Das Stück hat drei Teile, A B und C. Es soll A B A C abgespielt werden. Ich kann die Zeichen Segno und Coda sowie die entsprechenden Sprünge z.B. "da Segno al fine" etc. setzen. Aber wo muss ich die Zeichen setzen? Im Moment bin...
von Torfi
Do 20. Dez 2018, 21:21
Forum: Spieltechnik
Thema: Arpeggio - mit welchen Fingern?
Antworten: 3
Zugriffe: 447

Re: Arpeggio - mit welchen Fingern?

soo einfach finde ich das jetzt nicht, das Stück und die Wechsel sind sehr schnell! Aber danke, das fühlt sich etwas besser an! :)
von Torfi
Mi 19. Dez 2018, 21:30
Forum: Spieltechnik
Thema: Arpeggio - mit welchen Fingern?
Antworten: 3
Zugriffe: 447

Arpeggio - mit welchen Fingern?

Hallo zusammen, wir spielen gerade ein Stück, in dem mehrere Akkorde (3-Klänge) drin vorkommen. Ich spiele D- G und H-Saite. Ich habe sie bisher mit Zeige- Mittel- und Ringfinger ima gleichzeitig gezupft. Unser Ensemble-Leiter wollte jetzt, dass ich manche davon als Arpeggio spiele, also nicht gleic...
von Torfi
Sa 9. Jun 2018, 19:18
Forum: Spieltechnik
Thema: Daumen bei Apoyando?
Antworten: 12
Zugriffe: 1522

Re: Daumen bei Apoyando?

Die Begriffe sind doch klar: Apoyando und Tirando beziehen sich auf die Finger, die gerade spielen, egal ob Daumen oder andere Finger. Mir ging es um die Stellung des Daumens, wenn er NICHT spielt, wie ich schon im ersten Beitrag geschrieben habe: Mein Daumen "schwebte" ... wenn er gerade ...

Zur erweiterten Suche