Die Suche ergab 297 Treffer

von rwe
Sa 2. Mär 2019, 12:38
Forum: Zubehör
Thema: Kapodaster
Antworten: 30
Zugriffe: 7979

Re: Kapodaster

Hmm, ich finde das Interesse an Kapos überraschend. Ich dachte das gehört in das Kapitel: So etwas tut man nicht! In ABSRM Prüfungen dürfen die nur in Ausnahmefällen benutzt werden. Ich nutze ihn (fast) nur im Ensemble, zum Transponieren, um aus einer Kontrabassgitarre einen Quintbass zu machen etc...
von rwe
Fr 1. Mär 2019, 21:23
Forum: Zubehör
Thema: Kapodaster
Antworten: 30
Zugriffe: 7979

Re: Kapodaster

Der Heriba sieht mir zu zerbrechlich aus und der Shupp zu klobig. Den 88B kenne ich nicht, der Kyser hat ein ähnliches Prinzip. Das finde ich aber im Handling (ich habe ihn für die E-Gitarre) nicht wirklich einfacher, als den Shubb. Der Shubb sieht an der Gitarre nicht mehr so klobig aus. Beim Heri...
von rwe
Fr 1. Mär 2019, 20:46
Forum: Zubehör
Thema: Kapodaster
Antworten: 30
Zugriffe: 7979

Re: Kapodaster

Ich setze - sofern ich einen Kapo nutze - folgende ein: > Planet Waves CP04 NS Das ist derjenige, der auch bei der 6saitigen Kontrabassgitarre problemlos und schnarrfrei geht. > Shubb Hab' ich mal gebraucht zum Probieren gekauft, weil alle den gut finden. Ist auch an der normalen klassischen ok, bei...
von rwe
Mi 27. Feb 2019, 21:13
Forum: Instrumente
Thema: Manchmal kommen sie wieder ...
Antworten: 71
Zugriffe: 2435

Re: Manchmal kommen sie wieder ...

Ein einfaches, schlichtes Äusseres kann trotzdem ein reiches Innenleben haben. Oh ja, meine Krempel ist so ein Fall. Sie ist wohl als Studenteninstrument konzipiert worden, entspricht in der Holzauswahl und der Verarbeitung seinem damaligen Spitzeninstrument, ist aber optisch sehr einfach ausgeführ...
von rwe
So 24. Feb 2019, 20:33
Forum: Instrumente
Thema: Höfner
Antworten: 30
Zugriffe: 4760

Re: Höfner

Hallo Lutz, danke für deine Infos! Schade das eine so innovative Sache nicht verwirklicht werden kann. Obwohl es hier im Forum wahrscheinlich einige gibt, die TTSSE Saiten begrüssen würden (mich eingeschlossen) fehlt möglicherweise eine grössere Nachfrage um es auf den Markt zu bringen. Ja. ich fin...
von rwe
So 24. Feb 2019, 19:32
Forum: Spieltechnik
Thema: PIMA: ein Finger doch öfter hintereinander?
Antworten: 17
Zugriffe: 551

Re: PIMA: ein Finger doch öfter hintereinander?

Ich sehe das Dogma auch bspw. bei Stanley Yates etwas aufgeweicht (RH13, "string crossing", Contextualization, S.101). Oder habe ich das einfach falsch verstanden?
von rwe
So 24. Feb 2019, 15:56
Forum: Instrumente
Thema: Manchmal kommen sie wieder ...
Antworten: 71
Zugriffe: 2435

Re: Manchmal kommen sie wieder ...

Das Hauptproblem beim f.v.t.s. sind die Saiten. Die paar Zentimeter mehr haben richtig viel Geld gekostet. Und solange ein Patent drauf ist (oder war?) macht das kopieren einer Idee auch keinen Spaß. Bei Punkt 2 gebe ich Dir auf jeden Fall Recht, Punkt 1 würde ich nicht so hoch bewerten, auch wenn ...
von rwe
So 24. Feb 2019, 14:51
Forum: Instrumente
Thema: Manchmal kommen sie wieder ...
Antworten: 71
Zugriffe: 2435

Re: Manchmal kommen sie wieder ...

Oder diese Gitarren wurden zu wenig und/oder nicht richtig beworben. Es hat schon seine Gründe, warum grosse Firmen Milliardenbeträge für die Werbung ihrer Produkte aus. Hmm, die "Milliardenbeträge" sehe ich im Markt für klassische Gitarren nicht so sehr. Ich fand seinerzeit die Instrumen...
von rwe
So 24. Feb 2019, 14:10
Forum: Instrumente
Thema: Manchmal kommen sie wieder ...
Antworten: 71
Zugriffe: 2435

Re: Manchmal kommen sie wieder ...

Andererseits scheint sich das wie vieles andre wohl nicht durchgesetzt zu haben, da diese Instrumente von Hopf nicht mehr angeboten werden und es auch keine ernsthaften Nachahmer zu geben scheint. ;) :D Vielleicht waren sie auch einfach nur zu früh auf dem Markt. Zwischenzeitlich haben wir immerhin...
von rwe
So 24. Feb 2019, 14:04
Forum: Instrumente
Thema: Höfner
Antworten: 30
Zugriffe: 4760

Re: Höfner

Ich fände es auf jeden Fall sehr spannend und würde mich über mehr Informationen sehr freuen!

Zur erweiterten Suche