Gitarrenbau: Werkzeuge + Einkaufsquellen für Konzertgitarre

Reparatur & Gitarrenbau, Justierung, Pflege, Luftfeuchtigkeit, Tonabnahme, ...

Bannerwerbung Bannerwerbung Bannerwerbung
es335

Re: Gitarrenbau: Werkzeuge + Einkaufsquellen für Konzertgita

Beitragvon es335 » Do 14. Feb 2013, 12:49

Leider nicht ganz! :?

Die 59,- für die Feilen & Versand (ich glaube knapp 9,-) und auf die Summe wird die MwSt. berechnet, was dann insgesamt so auf 83 ,- kommt!

72,- GBP umgerechnet kämen auf knapp 84,-! Das relativiert die Sache dann natürlich! :(

Aber so hättest du wenigstens eine zweite und gleichwertige Quelle. ;)

wortspur
Beiträge: 32
Registriert: Do 22. Nov 2012, 22:36
Wohnort: Berlin

Re: Gitarrenbau: Werkzeuge + Einkaufsquellen für Konzertgita

Beitragvon wortspur » So 17. Feb 2013, 13:29

Bin gerade zufällig auf dieser Seite gelandet und habe mich dann an diesen Thread erinnert.
Vielleicht findest du hier ja was brauchbares.
http://www.mehr-als-werkzeug.de/category/Instrumentenbau-2526_2703.htm

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3292
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Gitarrenbau: Werkzeuge + Einkaufsquellen für Konzertgita

Beitragvon Bernd C Hoffmann » So 17. Feb 2013, 23:04

Das ist ein Shop von Dick. Der hat aber nichts benötiges im Sortiment.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

peter
Beiträge: 20
Registriert: Di 24. Mai 2016, 23:05
Kontaktdaten:

Re: Gitarrenbau: Werkzeuge + Einkaufsquellen für Konzertgita

Beitragvon peter » Di 5. Jul 2016, 20:44

Da die Frage wohl ewig aktuell bleibt, lohnt sich ein Blick in das Angebot zur Bearbeitung von SaitenInstrumenten von ROCKINGER.

es grüßt
Peter aus der MukerBude

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3292
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Gitarrenbau: Werkzeuge + Einkaufsquellen für Konzertgita

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Mi 6. Jul 2016, 19:51

Rockinger hat mit Konzertgitarren bekanntermaßen nichts am Hut. Sattelfeilen für Nylonsaiten sind viel breiter als für Stahlsaiten. Es fragt sich, ob die Sattelfeilen für unsere Instrumente überhaupt eingesetzt werden können.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

rwe
Beiträge: 177
Registriert: Di 9. Dez 2014, 23:22

Re: Gitarrenbau: Werkzeuge + Einkaufsquellen für Konzertgita

Beitragvon rwe » Do 7. Jul 2016, 01:25

Hmm, für die Auswahl der Feile ist das Sattelmaterial entscheidend. Das ist aber bei Nylon- und Steelstrings identisch und die Breiten decken auch die Basssaiten ab - weshalb sollen die Feilen also nicht auch für Klassische Gitarren eingesetzt werden?

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3292
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Gitarrenbau: Werkzeuge + Einkaufsquellen für Konzertgita

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Do 7. Jul 2016, 08:20

Weil Diskantsaiten aus Nylon viel breiter sind als aus Stahl.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

rwe
Beiträge: 177
Registriert: Di 9. Dez 2014, 23:22

Re: Gitarrenbau: Werkzeuge + Einkaufsquellen für Konzertgita

Beitragvon rwe » Do 7. Jul 2016, 09:54

Aber die g-Saite ist doch nicht "viel breiter" als die E-Saite... - wenn's dafür reicht, reicht's auch für die g-Saite. Der Rockinger-Link beginnt mit Sattelfeilen von 0,3-1,5mm, das sollte passen, später kommen auf der Saite auch noch dickere Feilen für Bass(gitarren)-Saiten.


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder