Gitarrenkauf in Spanien

Lokationen & Tipps für Unterricht & Workshops, Unterkunft, Urlaubstipps, Reiseberichte, ...
Roberlin
Beiträge: 42
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 11:37

Gitarrenkauf in Spanien

Beitragvon Roberlin » Mo 27. Aug 2018, 13:06

Hallo, ich wollte mir eine Flamenca als Zweitgitarre zulegen und überlege, das mit einem Spanienurlaub zu verbinden.
Habe den Andalusien-Thread schon überflogen. Allerdings würde ich eher so 1000-1500 Euro ausgeben wollen. Geht man da noch zum Gitarrenbauer oder einfach ins Musikgeschäft?
Und gibt es da eine Empfehlung? Ich habe schon Andalusien im Kopf, aber bin eigentlich noch ziemlich ahnungslos.
Danke im Voraus, Robin

matthias
Beiträge: 677
Registriert: Do 1. Nov 2012, 15:35

Re: Gitarrenkauf in Spanien

Beitragvon matthias » Mo 27. Aug 2018, 15:22

Naja. hmm.für den Preis bekommst du keine Meistergitarre. Was also willst du bei einem Zuipfinstrumentenmacher ? Kann natürlich sein das der ein oder andere eine Estudio rumstehen hat.
Deine Preisspanne ist eher was für ne Fabrik/ Manufakturgitarre.
Hmn. Sanchis Lopez , Camps, Valeriano Bernal, Burguett....
Musst mal googlen wo die sitzen ( HSL ist in Valencia )


Zurück zu „Flamenco in Spanien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder