Unser Sor

Alles, was nicht in die Rubrik "Zubehör & Sonstiges" oder woanders hinein passt
Benutzeravatar
klaus
Beiträge: 504
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 17:47
Wohnort: Barcelona

Unser Sor

Beitragvon klaus » Sa 9. Jan 2021, 23:29

Hallo ..
ja.. wir alle wissen es eigentlich. Sor hat nicht nur für die Gitarre komponiert.
aber habt ihr schon mal andere Kompositionen von ihm gehört?
Hier ein kleines Beispiel :

Wikipedia schreibt dazu, dass mit diesem Werk das neue BolschoiTheater eröffnet wurde:

https://www.youtube.com/watch?v=pi7ZtzRgyRU

Und das zur Krönung des Zaren Nikolaus 1. :

https://www.youtube.com/watch?v=jgX23XrBpPE


L.G.
Klaus

bassklampfe
Beiträge: 1153
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 16:56

Re: Unser Sor

Beitragvon bassklampfe » So 10. Jan 2021, 17:07

klaus hat geschrieben:Hallo ..
ja.. wir alle wissen es eigentlich. Sor hat nicht nur für die Gitarre komponiert.
aber habt ihr schon mal andere Kompositionen von ihm gehört?
Hier ein kleines Beispiel :

Wikipedia schreibt dazu, dass mit diesem Werk das neue BolschoiTheater eröffnet wurde:

https://www.youtube.com/watch?v=pi7ZtzRgyRU

Und das zur Krönung des Zaren Nikolaus 1. :

https://www.youtube.com/watch?v=jgX23XrBpPE


L.G.
Klaus



Dass Sor viel lieber Ballette als Gitarrenetüden komponiert hat, weiß man ja. Allerdings kannte ich bisher keine anderen Stücke jenseits der Gitarrenmusik. Ich höre mir das morgen mal in Ruhe an.
______________
Gruß
bassklampfe
SUCHE: Biedermeier- / Romantische Gitarre mit 7 oder mehr Saiten

Ekkehard
Beiträge: 285
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:36

Re: Unser Sor

Beitragvon Ekkehard » Di 12. Jan 2021, 15:30

Ich habe mit Interesse das Buch von Wolf Moser gelesen - Ich, Fernando Sor. Dort erfährt man viel über Sors musikalischen Werdegang, seine auch politische Zerrissenheit und seine Unzufriedenheit auf Grund seiner verkannten Person - eben nur auf die Gitarre reduziert zu werden.
Ekkehard

bassklampfe
Beiträge: 1153
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 16:56

Re: Unser Sor

Beitragvon bassklampfe » Mi 13. Jan 2021, 15:17

Die Ballette klingen ganz schön, sehr zeittypisch, handwerklich gekonnt. Manches vielleicht ein bisschen zu lang, aber das hat man damals anders gesehen. Die Fuge beim Herkules ist ganz witzig und unerwartet, ebenso der Übergang in diesen marschähnlichen Teil. Aufnahmen von Orchesterwerken (o.a.) jenseits von Youtube habe ich nicht gefunden. Wenn jemand einen CD-Tipp hat, immer her damit.

Das Buch von Moser würde mich theoretisch auch interessieren, aber der Schreibstil dieses Mannes ist eine solche Zumutung, dass ich mir das nicht antue.
______________
Gruß
bassklampfe
SUCHE: Biedermeier- / Romantische Gitarre mit 7 oder mehr Saiten


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder