Nachruf: Johannes Tappert ist tot

Alles, was nicht in die Rubrik "Zubehör & Sonstiges" oder woanders hinein passt
Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Nachruf: Johannes Tappert ist tot

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Sa 30. Jul 2022, 12:32

Beim Durchgehen meiner Meldungen bin ich beim Trekel Musikverlag auf eine traurige
Nachricht gestoßen. Johannes Tappert, seit langem zunächst bekannt für seine außergewöhnliche
Gitarrensammlung, ist gestorben. Dies meldet der Trekel Musikverlag am 27. Juli auf seinem
Facebook Profil.

Neben seiner Gitarrensammlung und seines musikalisch vielfältigen Wirkens, u. a. durch Unterricht
und Dozententätigkeit an renommierten Einrichtungen sowie Konzerte und als bestätigter Juror in
Wettberben, ist er insbesondere der gesamten Gitarrenwelt durch die Gitarrenstüte ErgoPlay
international bekannt. Er ist der Erfinder der ErgoPlay-Stütze. Konzipiert und entwickelt hatte er sie
zusammen mit seinem Geschäftspartner Michael Tröster, der als Konzertmusiker und Dozent
internationales Ansehen genießt.

Johannes Tappert hatte ich persönlich kennen gelernt, als ich den Vorbereitungen mit meines damaligen
Projektes "Noble Cases" stand. Später besuchte er mich 2006 auf meinem Stand auf der Internationalen
Musikmesse Frankfurt und war von meiner besseren Einsteigergitarre "Fernando Sánchez" begeistert. Aus
ihr konnte er Töne herauslocken, die mir durch mein Spielen gar nicht bewusst geworden waren. Meine
Koffer sollten die ersten sein, die ErgoPlay ready waren. Zu dem Zeitpunkt wohnte er in Petersberg bei
Fulda.

Wir hatten auch viele Fachgespräche über Gitarren, Gitarrenbau und Gitarrenbauer geführt. Hierbei
durfte ich auch spielenden Einblick in seine außergewöhnliche Gitarrensammlung haben. Ebenso
durfte ich an seinem enormen Wissen teilhaben.

Im Internet ist leider nichts über den Tod von Johannes Tappert zu finden. Mit ihm ist ein weiterer
wichtiger Mensch aus der Gitarrenwelt von uns gegangen. Es wurde von seinen Partnern stetig die gute
Zusammenarbeit mit ihm betont.

Mein aufrichtiges Beileid an Familie, Freunde und alle Trauernden.

Ruhe in Frieden.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Bas
Beiträge: 163
Registriert: Di 15. Mär 2016, 00:36

Re: Nachruf: Johannes Tappert ist tot

Beitragvon Bas » Sa 30. Jul 2022, 23:20

Das ist eine sehr traurige Nachricht. Er hat die klassische Gitarrenwelt mit etwas Schönem verlassen und wird nie vergessen werden. Meine Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden. Ich wünsche ihnen viel Glück.

Bas

bassklampfe
Beiträge: 1453
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 16:56

Re: Nachruf: Johannes Tappert ist tot

Beitragvon bassklampfe » Sa 30. Jul 2022, 23:58

Sehr traurig.
:(
Ich habe es bei Delcamp gelesen. Gibt es eine andere offizielle Quelle?
______________
Gruß
bassklampfe

agustin
Beiträge: 80
Registriert: Do 1. Nov 2012, 13:33

Re: Nachruf: Johannes Tappert ist tot

Beitragvon agustin » So 31. Jul 2022, 11:44

Ade Johannes :cry:

Benutzeravatar
Klampfen-Uli
Beiträge: 83
Registriert: Mi 26. Jan 2022, 21:07

Re: Nachruf: Johannes Tappert ist tot

Beitragvon Klampfen-Uli » Mo 1. Aug 2022, 14:03

Ich meine mich zu erinnern, dass Tappert auch irgendwo in Norddeutschland Gitarrenseminare gab? Da wollte ich einmal mitkommen und es ist leider nichts draus geworden.

Als langjähriger Spieler einer Schnabl-Gitarre fand ich seine Seite über Schnabelgitarren sehr informativ:

http://www.tappert.de/schnabl.html


Wie Bernd geschrieben hat, verlassen uns immer mehr Gitarren-Koryphäen, ohne dass junger Nachwuchs die Lücken füllt.

Die Liste ist lang, Benno Streu, Karl Sandvoss, Johannes Tappert und noch viele mehr.
Oliver Klapproth, 2021 – Fichte

„Die Gitarre ist ein Musikinstrument, bei dem der Spieler selbst den Ton produziert - höchstpersönlich!“ (Sigi Behrend)


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder