Lautenmusik für Gitarre

Spieltechniken, Gitarristen, allgemeine Gitarristik (Konzertgitarre)
paco
Beiträge: 56
Registriert: So 24. Feb 2013, 20:47

Re: Lautenmusik für Gitarre

Beitragvon paco » So 7. Jan 2018, 18:37

Dazu muss man natürlich anmerken, dass z.B. auch für Dowlandstücke nicht nur die gewöhnliche 6-chörige Renaissancelaute üblich war, sondern auch tiefer gestimmte Lauten mit zusätzlichen Basssaiten. Wenn man Sänger begleitet muss man natürlich oft mit Kapo arbeiten, da hat Thomas völlig Recht!

Liebe Grüße
Paco

Kuno Wagner
Beiträge: 346
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:53

Re: Lautenmusik für Gitarre

Beitragvon Kuno Wagner » So 7. Jan 2018, 20:34

Dazu fällt mir auch noch was ein:

viewtopic.php?f=30&t=3712

Andersrum geht´s auch Gitarrenmusik auf Laute :lol:


Zurück zu „Spieltechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder