Savarez Alliance Normal tension

Erfahrungsberichte, Empfehlungen, Saitenwechsel
Bertram
Beiträge: 53
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 23:12

Savarez Alliance Normal tension

Beitragvon Bertram » Fr 2. Mär 2018, 09:06

Hallo liebes Forum,
Ich bin Anfänger und kenne mich mit Saiten (noch) gar nicht aus. Auf meiner Gitarre sind die Saiten super verschlissen so dass mein Lehrer mir dringend geraten hat, die Saiten so schnell wie möglich zu erneuern. Er schlug mir zwei verschiedene Saitensets vor:

- Savarez Alliance normal tension oder
- d'Addario Pro Arte normal tensión.

Er riet mir zu den Savarez wegen mehr Klang. Jetzt sehe ich dass es verschiedene Alliance -sets gibt. Die "Cantiga" schliesse ich aus wegen zu teuer. Die "Corum" kämen in Frage oder die Alliance HT Classic normal tension. Was bedeutet denn das HT im Namen? Ist das nicht "high tension"? Und kann man dann high tension als normal tension haben?
Entschuldigt die blöden Fragen, es ist das erste Mal dass ich mich mit Saiten auseinander setze. Mein Lehrer ist leider nicht erreichbar, sonst könnte ich ja einfach den fragen ;)
Da ich heute "in die Stadt" fahre, würde ich gerne beim Einzelhändler vor Ort einen Satz Saiten kaufen, nur welche dann?

CG-Fan
Beiträge: 221
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 13:20

Re: Savarez Alliance Normal tension

Beitragvon CG-Fan » Fr 2. Mär 2018, 10:50

HT steht für die Bässe und hat nichts mit der Saitenspannung zu tun, die bei Savarez übrigen mit R für Normale Spannung und J für hohe Spannung bezeichnet werden.

Savarez Alliance bezeichnet übrigens nur den ziemlich populären Carbon Diskant, den es in Kombination mit drei unterschiedlichen Bässen gibt, Cantiga, Corum (Carbon-Kern) und HT Classics.

Ich weiß nicht, ob du schon mal Carbonsaiten gespielt hast? Falls nicht, solltest du darauf gefasst sein, dass sie deutlich dünner und härter sind als Nylonsaiten, länger brauchen, bis sie die Stimmung halten, diese dann dafür aber stabiler halten.

Dass sie mehr Klang haben, wie dein Leher das bezeichnete, würde ich zwar nicht uneingeschränkt behaupten wollen, aber das ist wohl auch eine Definitionsfrage. Sie klingen heller, dabei kann die e1 schon fast zu „schrill“ sein. Sie sind lauter und haben mehr Sustain, was gute Voraussetzungen sind, einfachere Gitarre aufzuwerten. Modulationsfähiger und voller im Klang wären aber auf jeden Fall die d‘Addario Nylonsaiten.

Wenn es denn Savarez Alliance sein soll, würde ich zu Corum Bässen raten, wenn dir die Cantigas zu teuer sind.
Da die Corum Bässe recht weich sind würde ichzu einem kombinierten Satz ARJ raten, den u.a. Hanika für ihre Gitarren empfiehlt. Wenn‘s den nicht gibt einfach Savarez Corum Alliance AR!

Bertram
Beiträge: 53
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 23:12

Re: Savarez Alliance Normal tension

Beitragvon Bertram » Sa 3. Mär 2018, 10:51

Danke, CG-Fan,

Ich mache mich jetzt auf den Weg in die Stadt zum Saiten kaufen. Die Saiten sind für eine Hanika MF bestimmt. Eventuell könnte dann die Diskant-e Saite wirklich zu hart oder schrill klingen. Gut dass du mich gewarnt hast, ich werde einfach den anderen Satz Saiten von d'Addario auch kaufen.
Danke auch für die Erklärung zum HT bij Savarez. Dann stehe ich nicht ganz so dumm da im Laden :D

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3686
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Savarez Alliance Normal tension

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Sa 3. Mär 2018, 12:25

Oder Du machst es wie ich: Hannabach blau (HT) 800 oder 815 (Silberlegierung = meins) im Bass und Savarez Alliance Chorum im Diskant. Diese Kombination klingt auf sehr vielen Gitarren mindestens ziemlich gut. Aber das kannst Du auch später testen. Aber ich bin kein Freund von normaler Spannung.

Was mir im Diskant wirklich mit Abstand zu schrill war, waren die Hannabach Goldin. So schnell hatte ich selten den Diskant gewechselt.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Bertram
Beiträge: 53
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 23:12

Re: Savarez Alliance Normal tension

Beitragvon Bertram » Sa 3. Mär 2018, 15:17

Aber ich bin kein Freund von normaler Spannung.

Darf ich fragen warum nicht?

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3686
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Savarez Alliance Normal tension

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Sa 3. Mär 2018, 17:01

Weil sie mir zu schwabbelig sind. Sie haben mir zu wenig Widerstand.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!


Zurück zu „Saiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder