Neuer Saitenhersteller: Special zur Einführung

Erfahrungsberichte, Empfehlungen, Saitenwechsel
Meg
Beiträge: 4
Registriert: Do 28. Jul 2016, 15:31

Re: Neuer Saitenhersteller: Special zur Einführung

Beitragvon Meg » Do 4. Okt 2018, 23:47

Ich habe beide Sätze, die ich über Amazon gekauft habe, soeben eingepackt und sie gehen morgen auf den Rückweg. Ich habe mich dafür nicht nur nach Preis entschieden, normalerweise kaufe ich Savarez oder ähnliche Markensaiten. Hier habe ich mich dafür entschieden, weil sie HIER so gut angepriesen wurden und zeitlich begrenzt günstig waren. Es hieß ja, ab 29. sollten sie 17,99 kosten, stattdessen nähern sie sich jetzt dem Preissegment von Harley Benton.
Bernd kann nichts dafür, ist genauso drauf reingefallen wie andere auch.
Von Anfang an war ich verwundert, dass Plektren zu Nylonsaiten beigelegt werden, aber nunja, dachte ich, man kriegt heutzutage auch manchmal ne Packung Gummibärchen zu irgendwas, das man im Internet bestellt.
Ich gebe die Saiten zurück, weil ich einfach kein gutes Gefühl mehr dabei habe und das sind schlechte Voraussetzungen schon beim Aufziehen. Ich habe sie unter falschen Voraussetzungen, soll ich sagen: Vorspiegelung falscher Tatsachen gekauft.
In Zukunft werde ich Saiten so kaufen wie immer - im Geschäft hier in der Stadt.


Zurück zu „Saiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder