Nagelersatz aus Tischtennisball

Feiltechnik, Formen, Probleme
Francisco
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 20:08
Kontaktdaten:

Nagelersatz aus Tischtennisball

Beitragvon Francisco » Di 6. Nov 2018, 14:30

Hallo zusammen,

ich hab hier noch nicht so viel gepostet, obwohl ich doch schon einige Jahre Mitglied bin.
Wer Interesse hat, wie man einen komplett abgerissenen Nagel mit einem Tischtennisball ersetzt, und zwar so, dass man wie mit dem Originalnagel weiterhin seine gewohnte Technik mit dem selben Spielgefühl durchziehen kann, der könnte dieses Video ansehen. Das Video soll nicht heißen: Schau mal, ich hab die Supermethode, denn jeder hat seine eigene Methode im Laufe der Jahre entwickelt, und das ist nun meine:

https://youtu.be/337U0Wb8Ql8

Viel Spaß damit und liebe Grüße

Francisco

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3902
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Nagelersatz aus Tischtennisball

Beitragvon Bernd C Hoffmann » So 18. Nov 2018, 03:17

Hallo Francisco,

leider melde ich mich etwas spät, aber trotzdem herzlichen Dank für Dein Video!
Ich kenne die Möglichkeit mit den Tischtennisbällen aus Spanien. Selber habe ich es nie gemacht, weil ich unter der Kuppe am Nagelbett sehr empfindlich bin. Mir ist mal Sekundenkleber unter den Nagel gekommen. dort hatte sich das Nagelbett etwas zurück gebildet. Mir ist vor ein paar Monaten ein Stück aus dem Nagel gebrochen. Das wurde im Studio mit Gel wieder aufgefüllt und hat solange gehalten, bis der Nagel wieder bis zur passenden Länge herausgewachsen ist. Ich melde mich in Kürze bei Dir.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!


Zurück zu „Fingernägel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder