Chaconne von Robert de Visée, interpretiert von Amadeu Rosa

Empfehlungen, Fragen zu bestimmten Stücken & Ausgaben
DerWolf
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 21:20

Chaconne von Robert de Visée, interpretiert von Amadeu Rosa

Beitragvon DerWolf » Di 12. Mär 2019, 22:01

Hallo zusammen,
wie in meiner Vorstellung schon angeklungen ist, hat es mir die Chaconne von Robert de Visée in der Interpretation von Amadeu Rosa sehr angetan:
https://www.youtube.com/watch?v=wc76p5DS38Q
(Ich höre es mir gerade zum 1000sten Mal an, das Ding ist einfach mega...)
Amadeu wurde durch Xavier Díaz-Latorre inspiriert, der eine Version auf der Theorbe eingespielt hat: https://www.youtube.com/watch?v=LO_jpR04Hfo
Auch super, aber für meinen Geschmack hat der Theorbenklang zu wenig Wumms.
Ich habe versucht, Amadeu Rosas Version abzuhören und habe es so einigermaßen überzeugend geschafft.

Hierzu wäre schonmal meine erste Frage: Bei Interesse wäre ich prinzipiell bereit, diese Noten zu teilen, aber kann mir jemand sagen, wie das bezüglich des Urheberrechts aussieht? Klar, de Visée ist schon lang genug tot, aber welche Rechte besitzt Amadeu Rosa an seiner Interpretation? Immerhin hat er einige schöne Takte eingefügt, die nicht im Original zu finden sind.

Wie gesagt, bin ich mit meiner Abschrift einigermaßen zufrieden, aber die ersten paar Takte nach dem Wechsel zu Moll (im Video ca. bei 1:56 - 2:03) krieg ich einfach nicht zusammen. Da bekomm ich Knoten im Ohrläppchen und werde wuschig im Kopf... Das wäre meine zweite Frage: Hat jemand Lust, mir dabei auf die Sprünge zu helfen? Dieser jemand würde mich sehr glücklich machen!

Viele Grüße,
Wolfram

Zurück zu „Noten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder