Jerónimo Maya

Fragen zum 'flamenco al toque', maestros, palos, compás, falsetas etc.
Didi
Beiträge: 15
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 15:48

Re: Jerónimo Maya

Beitragvon Didi » Fr 18. Sep 2020, 17:39

..............ne,
ich hatte mal meine negra von David Jiménez aus Sanlúcar vorgestellt,
die ist übrigends immer noch toll

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 5046
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Jerónimo Maya

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Fr 18. Sep 2020, 19:28

Mir ging es darum, mir die Gitarre anzuschauen, wenn der Wohnort in der Nähe ist. Das ist nicht der Fall, Berlin ist zu von Fulda zu weit weg.

docsteve hat geschrieben:Ging das hier nicht mal um Jeronimo... ach egal.

Als jemand, der schon öfters dazu aufgerufen hat beim Thema zu bleiben, muss ich mir diese Kritik gefallen lassen. Da gibt es nichts zu rütteln ;)
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!


Zurück zu „Spieltechnik Flamenco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder