mi nueva novia

Flamencogitarren & sonstige Instrumente
Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 4086
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: mi nueva novia

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Fr 2. Mär 2018, 18:33

Und der Lack trocknet in der nächsten Woche ;)
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Kuno Wagner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:53

Re: mi nueva novia

Beitragvon Kuno Wagner » Fr 2. Mär 2018, 21:26

Bernd C Hoffmann hat geschrieben:Und der Lack trocknet in der nächsten Woche ;)


Quatsch, der trocknet über Nacht.


Morgen hole ich sie ab. :o :D

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 4086
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: mi nueva novia

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Fr 2. Mär 2018, 21:39

Kuno, wo bist Du ansässig?
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

matthias
Beiträge: 705
Registriert: Do 1. Nov 2012, 15:35

Re: mi nueva novia

Beitragvon matthias » Sa 3. Mär 2018, 05:49

Boah! Ich werde wohl zu alt für unsere beschleunigte Arbeitswelt- :o

Machst du noch einen Schlagschutz drauf?
Wann gibt es eine Klangprobe?

Und vor allem sagt ich jetzt mal: herzlichen Glückwunsch :!: Auf das der Klang dein Herz und Ohr erfreue und natürlich viele glückliche Jahre mit der hübschen. :)

Kuno Wagner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:53

Re: mi nueva novia

Beitragvon Kuno Wagner » Sa 3. Mär 2018, 09:57

@Bernd
PM


matthias hat geschrieben:Und vor allem sagt ich jetzt mal: herzlichen Glückwunsch :!: Auf das der Klang dein Herz und Ohr erfreue und natürlich viele glückliche Jahre mit der hübschen. :)



Danke Matthias
matthias hat geschrieben:

Machst du noch einen Schlagschutz drauf?
Wann gibt es eine Klangprobe?

Erst mal nicht. Alles zu seiner Zeit.

Am 17.03. spiele ich sie live in Koblenz

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 4086
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: mi nueva novia

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Sa 3. Mär 2018, 12:16

Ich durfte schon einen exklusiven Blick aufs fertige Instrument werfen :D
Auch ich kann ob der besonderen Schönheit nur gratulieren. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Lady!
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

chrisb
Beiträge: 45
Registriert: Do 27. Jul 2017, 08:06

Re: mi nueva novia

Beitragvon chrisb » Sa 3. Mär 2018, 13:55

Kuno Wagner hat geschrieben:Hab ich gerade hier gelesen:

Bild


Bild

und wer Benno Streu ist, muß ich ja nicht sagen.


Btw: morgen kommen die Saiten drauf. Bilder gibt es später :lol: :lol:


Naja, die Seite 216 relativiert die Lackiergeschwindigkeit wieder. :D ;)

Die Baugeschwindigkeit ist aber trotzdem absolut beeindruckend!

Vielen Dank Kuno für deinen Bericht!
Die Spannung auf die Bilder der fertigen Gitarre steigt.
Und auf Deinen Eindruck zum Klang.
chrisb

"halte dir jeden tag 30 min frei für deine sorgen und ängste - und in dieser zeit mach ein nickerchen"
oder baue gitarren!

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 4086
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: mi nueva novia

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Sa 3. Mär 2018, 15:20

Zu Benno Streu gab es ein Video, wo er über Konzertgitarren aus bautechnischer Sicht erzählt, sofern ich mich richtig erinnere. Das ist bestimmt schon 8 Jahre oder mehr her. Vielleicht gibt es das noch.

NACHTRAG
Ich hab´s gefunden, hier: Torres La Leona - Soundboard Tuning




Und hier: The Bridge Secret - Torres La Leona:

Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

CG-Fan
Beiträge: 362
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 13:20

Re: mi nueva novia

Beitragvon CG-Fan » Sa 3. Mär 2018, 18:31

chrisb hat geschrieben:...Naja, die Seite 216 relativiert die Lackiergeschwindigkeit wieder. :D ;)...

Das man erfahren in wieweit?

chrisb
Beiträge: 45
Registriert: Do 27. Jul 2017, 08:06

Re: mi nueva novia

Beitragvon chrisb » Sa 3. Mär 2018, 19:47

Der Schellack war natürlich nicht ausgehärtet und der Plüsch im Koffer hat Spuren hinterlassen. Herr Streu hat den Lack aufarbeiten müssen.
Anscheinend war der Lack mit Pinsel aufgetragen und nicht mit Ballen eingearbeitet. Herr Sebastian Stenzel hat zu den Vorteilen des Ballenauftragens einen interessanten Artikel auf seiner Homepage.....
chrisb

"halte dir jeden tag 30 min frei für deine sorgen und ängste - und in dieser zeit mach ein nickerchen"
oder baue gitarren!


Zurück zu „Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder