Erfahrungen mit tonebase

Interessante Websites rund um die Konzertgitarre
Roberlin
Beiträge: 181
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 11:37

Erfahrungen mit tonebase

Beitragvon Roberlin » So 29. Dez 2019, 20:06

Hallo zusammen,

hat von euch jemand mal Erfahrungen mit der Lernplattform tonebase gemacht? https://www.tonebase.co/guitar
Ich benutze da gerade die trial version.

Grüße Robin

Roberlin
Beiträge: 181
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 11:37

Re: Erfahrungen mit tonebase

Beitragvon Roberlin » Mo 30. Dez 2019, 14:18

Weltklasse-Gitarristen mit sehr ordentlich aufbereiteten Lehrvideos zu Repertoire, Technik, sowie INterviews.
Nach zwei Tagen kann ich empfehlen, das mal auszuprobieren, denn man hat sieben Tage vollen Zugriff auf alle Videos. Wenn man also ein bisschen Zeit hat, kann man sich in der Zeit in einiges einarbeiten.
Dozenten u.a. Gohar Vardanyan, Marcin Dylla, Stephanie Jones und (na ja...) Elliot Fisk. Ob das dann auf Dauer wertvoll und des Geldes wert ist, kann man dann entscheiden. Finde die Preise aber maßvoll.
Habe mich als ambitionierter Amateur eingetragen, Anregungen zu zwei Stücken genossen (Capricho Arabe und Sevilla) und in den Falmenco-Kurs reingeschnuppert.
Würde denken, viel besser geht es nicht, solange man nicht erwartet, persönliche Online-Stunden zu erhalten - dann würde das aber bestimmt viel teurer sein...

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 4602
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Erfahrungen mit tonebase

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Mo 30. Dez 2019, 14:47

Wer macht den Flamencokurs?
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Roberlin
Beiträge: 181
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 11:37

Re: Erfahrungen mit tonebase

Beitragvon Roberlin » Mo 30. Dez 2019, 15:24

Bernd C Hoffmann hat geschrieben:Wer macht den Flamencokurs?

Kai Narezo.

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 4602
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Erfahrungen mit tonebase

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Mo 30. Dez 2019, 20:06

Also eher moderner Flamenco?
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Roberlin
Beiträge: 181
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 11:37

Re: Erfahrungen mit tonebase

Beitragvon Roberlin » Mi 1. Jan 2020, 15:10

Bernd C Hoffmann hat geschrieben:Also eher moderner Flamenco?

Es handelt sich hierbei nur um eine Art Schnupperkurs. Von den ca. 80 DozentInnen beschäftigt sich nur einer mit Flamenco.
Der Focus liegt auf der klassischen Gitarre. Die Auswahl ist wirklich beeindruckend, so sind auch Kompositionskurse, Technikkurse, Interviews etc. dabei. Wundert mich etwas, dass das sonst keinen interessiert, aber gut, ist halt so...

Klampfenkarl
Beiträge: 34
Registriert: Mo 16. Sep 2019, 19:54

Re: Erfahrungen mit tonebase

Beitragvon Klampfenkarl » Fr 3. Jan 2020, 22:40

Roberlin hat geschrieben:Wundert mich etwas, dass das sonst keinen interessiert, aber gut, ist halt so...

Die Eingangsfrage war ja auch nicht, ob es einen interessiert, sondern ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat.
Ich habe es durch deinen Hinweis gerade erst gefunden und finde es sehr interessant. Vielen Dank dafür.

Das Interview mit Hubert Käppel finde ich sehenswert.

Roberlin
Beiträge: 181
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 11:37

Re: Erfahrungen mit tonebase

Beitragvon Roberlin » Sa 4. Jan 2020, 14:25

Klampfenkarl hat geschrieben:. Vielen Dank dafür.

Das Interview mit Hubert Käppel finde ich sehenswert.

Gern geschehen. ;-)
Beim ersten Post wusste ich ja auch noch fast nichts darüber. Inzwischen sehe ich ein fast unerschöpfliches Reservoir für mich darin. Das geht von sehr schönen (auch sehr einfühlsamen, bildlichen) Interpretationsansätzen zu teilweise sehr extravaganten Techniktipps und Übungen. Es birgt tatsächlich die Gefahr, sich auch darin etwas zu verlaufen... ;-)

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 4602
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Erfahrungen mit tonebase

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Sa 4. Jan 2020, 16:13

Roberlin hat geschrieben:Es birgt tatsächlich die Gefahr, sich auch darin etwas zu verlaufen... ;-)

Dann bin ich froh, dass ich nur auf das jeweilige Stück bezogene How To Play Videos auf Deutsch anbieten werde. Der Ansatz kommt aus der Sicht des Selbstlerners und wird insgesamt einen anderen Weg gehen.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!


Zurück zu „Web-Ressourcen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder