Handling vs Klang beim unteren Preissegment

Interessante Websites rund um die Konzertgitarre
wolfgang
Beiträge: 285
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:12

Handling vs Klang beim unteren Preissegment

Beitragvon wolfgang » Mo 12. Sep 2022, 21:21

https://www.youtube.com/watch?v=y6l620j ... cianoGhosn
Abmessungen, Saitenlage und Mensur sind im unterem Preissegment wichtiger als der Klang; hat er recht?
Frei nach Erich Fromm 'Haben oder Sein': Wenn ich schon nicht spielen kann wie Eric Clapton, möchte ich wenigstens seine Gitarre haben.

Charlie
Beiträge: 348
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 06:35

Re: Handling vs Klang beim unteren Preissegment

Beitragvon Charlie » Di 13. Sep 2022, 06:33

Er zielt mit seinen Äußerungen auf die Bespielbarkeit ab, mal frei übersetzt: „Was nützt ein schöner Klang, wenn man das Instrument nicht spielen kann“.
Das ist schon eine ins Extrem formulierte These, die aber für mich eher so verstanden werden darf, dass mit unterem Preissegment eher Einsteiger oder Seltenspieler gemeint sind, deren Hörvermögen und Klangvorlieben sich erst herausbilden müssen. Hier würde eine schwere Bespielbarkeit mehr abschrecken als ein schönerer Klang motivieren kann.
Von da her stimme ich dem voll zu.
Viele Grüße
Charlie


Zurück zu „Web-Ressourcen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder