Hallo aus Wien

Du bist neu hier? Bitte stelle Dich kurz vor
Gerhard Rosenberger
Beiträge: 5
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 12:29
Wohnort: Wien

Hallo aus Wien

Beitragvon Gerhard Rosenberger » Di 31. Jul 2018, 14:12

Ein herzliches Servus aus Wien!

Mein Name ist Gerhard, ich wurde 1962 in Wien geboren, wo ich auch als Jugendlicher Gitarreunterricht am Konservatorium hatte. Meine Lehrerin war Schülerin von Luise Walker. Ich habe aber keinen Abschluss gemacht, sondern das Musizieren immer "nur" als Hobby betrieben. Nach dem Studium und neben dem Beruf hatte ich nicht mehr die Zeit, um das Konservatorium zu besuchen. Seit damals spiele ich - mehr oder weniger regelmäßig - klassische Gitarre. Nachdem ich also Jahrzehnte ohne Korrektur von Außen so vor mich hingespielt hatte, habe ich vor einigen Jahren wieder das Konservatorium besucht. Einerseits um Fehler, die sich eingeschlichen haben, korrigiert zu bekommen, andererseits wollte ich ein paar wenige, ausgewählte Stücke doch genauer einstudieren. Leider hat sich herausgestellt, dass der Zeitmangel doch ein größeres Hindernis war, als ich dachte.
Die letzten Jahre habe ich mich daher einfacheren Stücken (Linnemann, Thierry Tisserand, Rainer Falk, usw.) zugewandt. Damit meine Motivation anhält, habe ich das ein oder andere Stück auf You Tube hochgeladen.
Die "echten" klassischen Stücke lassen mich allerdings nicht los :D und vielleicht versuche ich es wieder einmal mit Sor oder Coste. Wahrscheinlich ist es eine Frage der Erwartungen, die man an sich hat.
Liebe Grüße
Gerhard
Liebe Grüße, Gerhard

Jörg Wagner
Beiträge: 44
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 18:24

Re: Hallo aus Wien

Beitragvon Jörg Wagner » Di 31. Jul 2018, 16:42

Hallo Gerhard.
das ist ja toll, ein echter "Enkelschüler"von Luise Walker, beneidenswert. Und: der Gitarrenvirus wirkt ganz offensichtlich. Wahrscheinlich sind Deine Erwartungen an Dich selbst hoch und Du würdest gerne mehr üben, vielleicht hilft aber auch einfach "besser üben" aber egal, Hauptsache, die Flamme brennt. Ich wünsche Dir viel Spaß und persönlichen Erfolg mit der Gitarre.
Jörg Wagner

Kuno Wagner
Beiträge: 347
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:53

Re: Hallo aus Wien

Beitragvon Kuno Wagner » Di 31. Jul 2018, 18:14

Hallo Gerhard,

Urlaubsgrüsse aus Südtirol, sei willkommen!
Ich freue mich immer neue Mitglieder mit richtigen Namen begrüßen zu können.

Kuno Wagner

wolfgang
Beiträge: 47
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:12

Re: Hallo aus Wien

Beitragvon wolfgang » Di 31. Jul 2018, 18:47

Grüße aus Graz, lieber Gerhard!
Ich habe mir schon einige Deiner youtube-Auftritte reingezogen und ich muss sagen, das ist auch meine Richtung (bzw. dort wo ich hin will). Vom Thierry Tisserand habe ich mir gleich einmal Noten bestellt.
lG, Wolfgang

Gerhard Rosenberger
Beiträge: 5
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 12:29
Wohnort: Wien

Re: Hallo aus Wien

Beitragvon Gerhard Rosenberger » Di 31. Jul 2018, 20:45

Danke an Alle für den netten Empfang,

@Jörg: "besser üben" statt "mehr üben" trifft es ganz genau! Leider übe ich nicht, sondern spiele nur. Aber du hast mich eben ermutigt, mehr in Richtung "besser üben" zu gehen.

@wolfgang: das ist ja witzig: ich habe genau heute ebenfalls einige Noten von Thierry Tisserand bekommen. Ich mag seine Stücke recht gerne, weil sie sehr gitarristisch komponiert sind. Sie sind nicht so schwer zu spielen und klingen recht gut.

LG, Gerhard
Liebe Grüße, Gerhard

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3835
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Hallo aus Wien

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Do 2. Aug 2018, 19:08

Hallo Gerhard,

herzlich willkommen bei uns! Schön, dass Du hier her gefunden hast.

@ Wolfgang und Gerhard
Thierry Tisserand - ihr habt mich neugierig gemacht. Ich strecke mal die Fühler aus.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Gerhard Rosenberger
Beiträge: 5
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 12:29
Wohnort: Wien

Re: Hallo aus Wien

Beitragvon Gerhard Rosenberger » Fr 3. Aug 2018, 15:59

Hallo Bernd,

danke für das Willkommen.
@Thierry Tisserand: er hat klassische Gitarre und "jazz, harmony and arrangement" studiert, steht in der Einleitung meiner Noten. Jedenfalls merkt man bei seinen Kompositionen, dass er die Möglichkeiten der Gitarre sehr genau kennt. Er hat die unterschiedlichsten Stücke komponiert, sowohl was die Schwierigkeit betrifft, als auch die Art der Kompositionen. Es gibt von Jazz Stücken ("Autour du Jazz") bis zu Walzern so ziemlich alles. Auch Stücke im "Picking Style" (Picking Memories" - eine Homage an Marcel Dadi). Von der Schwierigkeit her gibt es viele kleinere Kompositionen, die man nahezu vom Blatt spielen kann und andere Kompositionen, die sich für einen Konzertauftritt eigenen.
Aber ich denke, dass du das schon auf YT gefunden hast.
Ich glaube, dass ich mittlerweile so ziemlich alle Noten von seinen Kompositionen für Sologitarre habe.
Wenn es also Fragen gibt - ich helfe gerne.

Gerhard
Liebe Grüße, Gerhard


Zurück zu „Neue Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder