Froher Gruß in die Runde

Du bist neu hier? Bitte stelle Dich kurz vor
Froschkönigin
Beiträge: 7
Registriert: Do 14. Mär 2019, 19:47

Froher Gruß in die Runde

Beitragvon Froschkönigin » Do 14. Mär 2019, 22:23

Hallo liebe Gitarristengemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen. Bin mittleren Alters und habe schon schon viele Jahre Cello gespielt, tue das auch immer noch mit Leidenschaft und habe vor einigen Jahren die Ukulele für mich entdeckt. Eigentlich dachte ich, meine Finger sind zu kurz um Gitarre zu spielen, und deshalb bin ich auf das kleinere Instrument gegangen. Das macht mir auch riesig Spaß, hat mir aber auch Mut gemacht mich an die Gitarre zu wagen.
Seit einem halben Jahr habe ich Unterricht und es kommt mir sehr entgegen, dass meine Finger durch das Streichinstrument ganz gut trainiert sind. Allerdings ist es eine neue und spannende Herausforderung, sich eine gute Gitarrentechnik anzueignen. Natürlich interessiert mich zur Zeit die Spieltechnik in erster Linie. Was die Ausrüstung betrifft, bin ich bestens versorgt mit einer Meister - Gitarre von Hopf. Das Atelier ist quasi um die Ecke von mir hier im Rheingau-Taunus Kreis.Freue mich über den Austausch mit euch!

Benutzeravatar
klaus
Beiträge: 365
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 17:47
Wohnort: Barcelona

Re: Froher Gruß in die Runde

Beitragvon klaus » Fr 15. Mär 2019, 07:23

Hallo Froschkönigin..
mit Chelloerfahrung ist man musikalisch bestens vorbereitet ( Siehe Bream, H.V. Lobos oder E. Sainz de la Maza ).
Cello ist ein faszinierendes Instrument.
Viel Spass aber auch mit der Gitarre und beim Üben.
L.G.
Klaus

Froschkönigin
Beiträge: 7
Registriert: Do 14. Mär 2019, 19:47

Re: Froher Gruß in die Runde

Beitragvon Froschkönigin » Fr 15. Mär 2019, 09:15

Danke, Klaus.Habe die Begleitstücke von Flechner entdeckt.Das ist eine schöne Vom-Blattübung mit der Begleitung :D

Benutzeravatar
Andique
Beiträge: 406
Registriert: So 18. Nov 2012, 14:18

Re: Froher Gruß in die Runde

Beitragvon Andique » Fr 15. Mär 2019, 09:56

Herzlich Willkommen!
Gitarre und Cello sind schön klingende Instrumente, aber zusammen einfach wunderbar. Roberto Legnani und Ariana Burstein:

Roberto Legnani spielt übrigens Meistergitarren von Hopf. Welche Hopf hast du, wenn ich fragen darf?

P.S. Ich wusste gar nicht, dass Julian Bream auch Cello spielte?
liebe Grüsse, Andreas

Das Leben ist kein Problem, dass man lösen muss, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

Benutzeravatar
Gazalain
Beiträge: 163
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 10:45
Wohnort: France

Re: Froher Gruß in die Runde

Beitragvon Gazalain » Fr 15. Mär 2019, 11:21

Bienvenue sur le forum. Die Schwester Requena spielen sehr oft zusammen Stücke Für Cello und Gitarre

https://www.youtube.com/watch?v=Ri39pBk2EW8
ʇɹɥǝʞǝƃɯn ʇɥɔǝlɥɔs ɹɥǝs ǝlǝıds

Benutzeravatar
docsteve
Beiträge: 635
Registriert: So 4. Nov 2012, 16:00

Re: Froher Gruß in die Runde

Beitragvon docsteve » Fr 15. Mär 2019, 12:47

Andique hat geschrieben:P.S. Ich wusste gar nicht, dass Julian Bream auch Cello spielte?


Er wäre sonst nicht ins Konservatorium gekommen. Gitarre konnte man damals nicht studieren.

Viele Grüße Stephan
- und willkommen im Club, Froschkönigin!
Viele Grüße Stephan

Achim
Beiträge: 44
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 21:35

Re: Froher Gruß in die Runde

Beitragvon Achim » Fr 15. Mär 2019, 20:44

Danke, Andique und Gazalain, für die Videos, sehr schön!

Froschkönigin, willkommen im Forum!

Die beiden finde ich auch sehr gut: https://www.youtube.com/watch?v=r-hUC0z2VDE

Froschkönigin
Beiträge: 7
Registriert: Do 14. Mär 2019, 19:47

Re: Froher Gruß in die Runde

Beitragvon Froschkönigin » Fr 15. Mär 2019, 23:17

Welche Hopf ich spiele? Ich habe nicht gekleckert sondern geklotzt hat und mir zum runden Geburtstag ein wirkliches Trauminstrument geschenkt, dass schon einige Jahre auf mich gewartet hatte. Denn die kleinere Mensur kauft wohl in dem Preisbereich so schnell niemand, was sie preislich letztlich erschwinglich gemacht hat.
Das ist die La Portentosa Gran Furioso in nicht so gran, 62er Mensur und Hals 48/58. Bin total verliebt in das Instrument. Spielt sich wie geschnitten Brot und klingt- jedenfalls von meiner Lehrerin gespielt traumhaft. Meine Tonqualität ist noch im Entwicklungsstadium, aber es wird täglich besser. Das hat diese Gitarre auch verdient.

Froschkönigin
Beiträge: 7
Registriert: Do 14. Mär 2019, 19:47

Re: Froher Gruß in die Runde

Beitragvon Froschkönigin » Fr 15. Mär 2019, 23:19

...und danke für die freundliche Aufnahme im Forum.
Das Video ist wirklich sehr schön.

Benutzeravatar
Andique
Beiträge: 406
Registriert: So 18. Nov 2012, 14:18

Re: Froher Gruß in die Runde

Beitragvon Andique » Sa 16. Mär 2019, 13:23

Froschkönigin hat geschrieben:Welche Hopf ich spiele? Ich habe nicht gekleckert sondern geklotzt hat und mir zum runden Geburtstag ein wirkliches Trauminstrument geschenkt, dass schon einige Jahre auf mich gewartet hatte. Denn die kleinere Mensur kauft wohl in dem Preisbereich so schnell niemand, was sie preislich letztlich erschwinglich gemacht hat.
Das ist die La Portentosa Gran Furioso in nicht so gran, 62er Mensur und Hals 48/58. Bin total verliebt in das Instrument. Spielt sich wie geschnitten Brot und klingt- jedenfalls von meiner Lehrerin gespielt traumhaft. Meine Tonqualität ist noch im Entwicklungsstadium, aber es wird täglich besser. Das hat diese Gitarre auch verdient.

Du meinst wohl "Grande Furioso". Ich glaube, ich habe von deiner Gitarre eine Verkaufsanzeige mit einem Bild im Onlineshop auf der Hopf-Homepage gesehen. Die Anzeige gibt es jetzt nicht mehr. Dafür eine Menge neue Anzeigen mit Gitarren aus einer Ausstellung. Für Kenner (@chrisb): auch eine Hopf "Gran Concierto" No. 83 mit Rosettensteg, durchbrochenem Kopf, Zeder/Amazonas-Jacaranda, aber vermutlich nicht mit lattice bracing.
http://www.gitarren-schnaeppchen.de/sei ... kunden.php (etwas nach unten scrollen).
Siehe hier: viewtopic.php?f=50&t=4691 und hier: viewtopic.php?f=50&t=4691&start=40#p21044
liebe Grüsse, Andreas

Das Leben ist kein Problem, dass man lösen muss, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.


Zurück zu „Neue Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]