Un Dia

Mitglieder an der Gitarre

Bannerwerbung Bannerwerbung Bannerwerbung
Benutzeravatar
rojarosguitar
Beiträge: 139
Registriert: Do 24. Jan 2013, 16:25

Un Dia

Beitragvon rojarosguitar » Di 3. Okt 2017, 17:26

Hier ist meine Wiedergabe von Un Dia Di Noviembre:



hmmm, irgendwie bettet es das Video nicht ei, also hier einfach der Link
https://www.youtube.com/watch?v=E9RBiRX3ufE

Gitarre von Sascha Nowak - Freiburg.
Die Musik ist ein großer Kontinent mit vielen Gegenden und Ecken. Manche kenne ich gut aus eigener Anschaung, andere weniger durch seltene Besuche, manche nur vom Hörensagen...

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3292
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Un Dia

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Di 3. Okt 2017, 18:07

Von dem Stück gibt es viele langweilige Interpretationen, aber Deine gefällt mir.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Benutzeravatar
rojarosguitar
Beiträge: 139
Registriert: Do 24. Jan 2013, 16:25

Re: Un Dia

Beitragvon rojarosguitar » Di 3. Okt 2017, 21:06

Herzlichen Dank!
Die Musik ist ein großer Kontinent mit vielen Gegenden und Ecken. Manche kenne ich gut aus eigener Anschaung, andere weniger durch seltene Besuche, manche nur vom Hörensagen...

Benutzeravatar
klaus
Beiträge: 240
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 17:47
Wohnort: Barcelona

Re: Un Dia

Beitragvon klaus » So 22. Okt 2017, 09:26

Hallo rojarosguitar

Ja, ja, Deine Interpretation hebt sich klar von anderen Einspielungen ab.

Bei uns wird der Titel mit Regenwetter und welkem Laub im November verbunden.
Richtig ist es aber, dass der Titel damit garnichts am Hut hat. Es ist ein Kubanischer Spielfilm (Filmmusik von Brouwer ) der auch da in dieser Ecke spielt..also eher tropisches Klima.
In einer Abschrift die ich mal einsehen konnte, wird über dem zweiten Teil auch - Tiempo de Vals - verlangt.
Und verliert damit eigentlich diese kuschelige Am-Kamin-Romantik.
Darum liegst Du mit deiner Interpretation als deutlich näher beim Komponisten.

Hier ist übrigens das Orginal. (Du musst gut hinhören..)

https://www.youtube.com/watch?v=KG2EwBq ... FDFE7698D8

Schönen Sonntag noch..
Klaus

Benutzeravatar
juergenfr
Beiträge: 154
Registriert: Di 16. Jul 2013, 13:53
Wohnort: Badbergen

Re: Un Dia

Beitragvon juergenfr » So 22. Okt 2017, 16:49

Hallo Robert,

mal wieder eine sehr gelungene Aufahme von Dir.
„Un Dia de Noviembre“ gehört mit zu meinen Lieblingsstücken.
Vielen Dank.

LG
Jürgen

Benutzeravatar
rojarosguitar
Beiträge: 139
Registriert: Do 24. Jan 2013, 16:25

Re: Un Dia

Beitragvon rojarosguitar » Fr 10. Nov 2017, 17:29

klaus hat geschrieben:Hallo rojarosguitar

Ja, ja, Deine Interpretation hebt sich klar von anderen Einspielungen ab.

Bei uns wird der Titel mit Regenwetter und welkem Laub im November verbunden.
Richtig ist es aber, dass der Titel damit garnichts am Hut hat. Es ist ein Kubanischer Spielfilm (Filmmusik von Brouwer ) der auch da in dieser Ecke spielt..also eher tropisches Klima.
In einer Abschrift die ich mal einsehen konnte, wird über dem zweiten Teil auch - Tiempo de Vals - verlangt.
Und verliert damit eigentlich diese kuschelige Am-Kamin-Romantik.
Darum liegst Du mit deiner Interpretation als deutlich näher beim Komponisten.

Hier ist übrigens das Orginal. (Du musst gut hinhören..)

https://www.youtube.com/watch?v=KG2EwBq ... FDFE7698D8

Schönen Sonntag noch..
Klaus


Danke für den Link! super!
Die Musik ist ein großer Kontinent mit vielen Gegenden und Ecken. Manche kenne ich gut aus eigener Anschaung, andere weniger durch seltene Besuche, manche nur vom Hörensagen...

Benutzeravatar
rojarosguitar
Beiträge: 139
Registriert: Do 24. Jan 2013, 16:25

Re: Un Dia

Beitragvon rojarosguitar » Fr 10. Nov 2017, 17:31

Danke auch für all die freundlichen Kommentare!
Die Musik ist ein großer Kontinent mit vielen Gegenden und Ecken. Manche kenne ich gut aus eigener Anschaung, andere weniger durch seltene Besuche, manche nur vom Hörensagen...


Zurück zu „Gitarre in Aktion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder