Bach Preludium BWV 998

Mitglieder an der Gitarre

Bannerwerbung Bannerwerbung Bannerwerbung
Benutzeravatar
rojarosguitar
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jan 2013, 16:25

Bach Preludium BWV 998

Beitragvon rojarosguitar » Fr 10. Nov 2017, 17:34

Hier mein Experiment mit einer ungewöhnliche lebhaften Akustik:



https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=K5XQOSNfvZw

Nicht fehlerfrei, der Nachhall war zuweilen verwirrend, aber so quasi der Stand der Dinge (bei mir :lol: )...
Die Musik ist ein großer Kontinent mit vielen Gegenden und Ecken. Manche kenne ich gut aus eigener Anschaung, andere weniger durch seltene Besuche, manche nur vom Hörensagen...

RaBu
Beiträge: 143
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 12:11

Re: Bach Preludium BWV 998

Beitragvon RaBu » So 12. Nov 2017, 16:20

Hallo Robert,

ich mag Bach auf der Gitarre und habe deiner Version gerne zugehört. Der hallige Raum passt prima und die Gitarre klingt schön.
Fehler - gehen an meinen Ohren komplett vorbei. Da hilft es, wenn man die Stücke gar nicht genau kennt. ;)
Gruß
von
Ralf

Benutzeravatar
rojarosguitar
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jan 2013, 16:25

Re: Bach Preludium BWV 998

Beitragvon rojarosguitar » So 12. Nov 2017, 16:35

Hallo Ralf, danke für Deinen freundlichen Kommentar...
Die Musik ist ein großer Kontinent mit vielen Gegenden und Ecken. Manche kenne ich gut aus eigener Anschaung, andere weniger durch seltene Besuche, manche nur vom Hörensagen...

Heimo
Beiträge: 127
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 12:38

Re: Bach Preludium BWV 998

Beitragvon Heimo » So 12. Nov 2017, 21:24

Na ja lieber Robert,
ein bisschen Tempo rausnehmen und vor allem die unnötigen Triller weglassen, die da nicht hineingehören, dann könnte es viel besser klingen.

lg
Heimo

Benutzeravatar
rojarosguitar
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jan 2013, 16:25

Re: Bach Preludium BWV 998

Beitragvon rojarosguitar » So 12. Nov 2017, 21:26

Danke für die Vorschläge. Das Tempo ist bewusst gewählt, die Triller auch ... schließlich gibt es ja keine Vorschriften, wie man ein Prelude von Bach zu spielen hat ... :D
Die Musik ist ein großer Kontinent mit vielen Gegenden und Ecken. Manche kenne ich gut aus eigener Anschaung, andere weniger durch seltene Besuche, manche nur vom Hörensagen...

Heimo
Beiträge: 127
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 12:38

Re: Bach Preludium BWV 998

Beitragvon Heimo » So 12. Nov 2017, 21:36

Aber klar doch! Du kannst es spielen wie Du willst. Alles Geschmacksache! :roll:

lg
Heimo


Zurück zu „Gitarre in Aktion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder