Landola ???

Konzertgitarren, Gitarrenbauer & Themenverwandtes
kallemann
Beiträge: 88
Registriert: Do 3. Jan 2013, 17:57

Landola ???

Beitragvon kallemann » Sa 5. Jan 2019, 09:10

Hallo, hat vielleicht zufällig jemand Informationen was mit Landola los ist ?? Die letzten Eintragungen auf deren Internetseite stammen von 2016. Prospekte o.ä. die man herunterladen kann sind von 2007 oder 2012. Die Baureihen und Typenliste endet 1996. E-mails bleiben unbeantwortet. Auf einem Flohmarkt konnte ich eine sehr gut erhaltene Konzertgitarre erwerben, was natürlich mein Interesse erweckte. Güsse kallemann

wolfgang
Beiträge: 58
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:12

Re: Landola ???

Beitragvon wolfgang » Mo 7. Jan 2019, 08:23

Hallo kallemann, meine erste Gitarre war eine Landola - ich hab sie noch irgendwo auf dem Dachboden. Ich glaube es war 1975 als ich sie bekommen habe. Ich glaube, die hat damals 3500 Schilling (~250€) gekostet und hatte einen sehr dicken Hals, der zurückgeneigt war.

kallemann
Beiträge: 88
Registriert: Do 3. Jan 2013, 17:57

Re: Landola ???

Beitragvon kallemann » Mi 16. Jan 2019, 11:12

Die Firma scheint ja "weltberühmt" zu sein....


Zurück zu „Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder