Was seht Ihr hier?

Konzertgitarren, Gitarrenbauer & Themenverwandtes
bassklampfe
Beiträge: 813
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 16:56

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon bassklampfe » Mi 15. Mai 2019, 18:16

Ich bin ja kein ausgewiesener Holzfachmann … Dennoch. Den Streifen halte ich auch für Echtholz, da die Maserung eine andere ist als beim restlichen Hals. Und ein Jahresring ist wahrscheinlich. Allerdings halte ich das Holz für Zedro, nicht für Mahagoni.
______________
Gruß
bassklampfe

wolfgang
Beiträge: 95
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:12

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon wolfgang » Mi 15. Mai 2019, 19:26

Ein Bild sagt mehr as 1000 Worte.
BildIch glaube nicht, das die Halsverstärkung nur aufgemalt ist. Das mit dem Jahresring schlucke ich hingegen nicht, was immer das sein mag.
Frei nach Erich Fromm 'Haben oder Sein': Wenn ich schon nicht spielen kann wie Eric Clapton, möchte ich wenigstens seine Gitarre haben.

Bernhard Hiller
Beiträge: 188
Registriert: Di 6. Aug 2013, 19:30

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon Bernhard Hiller » Mi 15. Mai 2019, 19:37

Als Jahresring würde ich das auch nicht ansehen. Eher als einen Ast.

CG-Fan
Beiträge: 404
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 13:20

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon CG-Fan » Mi 15. Mai 2019, 19:59

In der Tat! Nach dem Bild wäre für mich der Verstärkungsstreifen aufgemalt?!? Kurios bei einer >2k€ Gitarre! :shock:

Benutzeravatar
Andique
Beiträge: 406
Registriert: So 18. Nov 2012, 14:18

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon Andique » Mi 15. Mai 2019, 20:02

Irgendwie erinnert mich das hier an "ich sehe was, was du nicht siehst". Ein Spiel das im Internet besonders interessant ist.
liebe Grüsse, Andreas

Das Leben ist kein Problem, dass man lösen muss, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

Joseph Maria Moller
Beiträge: 69
Registriert: So 13. Mär 2016, 10:53

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon Joseph Maria Moller » Mi 15. Mai 2019, 20:31

matthias hat geschrieben:
Das siehst du an Hand des Bildes ?



Ja, das kann ich sehen, und wie inzwischen in weiteren Posts gezeigt, kannst Du das auch sehen. :lol:

Oder? :roll:

wolfgang
Beiträge: 95
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:12

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon wolfgang » Mi 15. Mai 2019, 21:03

Ich bin mir relativ sicher, dass der Streifen sozusagen echt ist - also nicht aufgemalt. Allerdings denke ich dass dieser aus dem gleichen Holz (was ja auch nicht Sinn der Sache bei einer Halsverstärkung ist. ökonomisch - ja) besteht wie der Rest des Halses (die Maserung ist auf jeden Fall ziemlich gleich).
Mich interessiert aber gar nicht die tatsächliche oder vermeintliche Halsverstärkung, sondern diese kreisförmige, feingezackte Linie. Ich sehe hier keinen Jahresring und auch keinen Ast (bei aller Phantasie). Für mich ist das ein Bruch der linken Leiste der geleimt wurde(hier durfte offensichtlich nicht weggeworfen werden). Ich weiß schon, das Geleimtes so fest ist, dass es eher im benachbarten Holz aufbricht als an der Leimstelle selbst, aber bei einer neuen Gitarre will ich das nicht haben. Bei einem Wiederverkauf wäre ich es dann, der in Erklärungsnotstand stünde. Die Gitarre ist schon lange zurückgegangen - die Sache ist für mich im Grunde gegessen. Dennoch kann man darüber philosophieren, was heute als Made in Germany durchgeht.
Frei nach Erich Fromm 'Haben oder Sein': Wenn ich schon nicht spielen kann wie Eric Clapton, möchte ich wenigstens seine Gitarre haben.

Jörg Wagner
Beiträge: 51
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 18:24

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon Jörg Wagner » Mi 15. Mai 2019, 21:25

Was sagt denn der Hersteller dazu, du hast doch ihm gegenüber die Rückgabe
verargumentieren müssen
Jörg Wagner

Jörg Wagner
Beiträge: 51
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 18:24

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon Jörg Wagner » Mi 15. Mai 2019, 21:29

Was sagt denn der Hersteller dazu, du hast doch ihm gegenüber die Rückgabe
verargumentieren müssen
Jörg Wagner

wolfgang
Beiträge: 95
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:12

Re: Was seht Ihr hier?

Beitragvon wolfgang » Mi 15. Mai 2019, 21:36

Jörg Wagner hat geschrieben:Was sagt denn der Hersteller dazu, du hast doch ihm gegenüber die Rückgabe verargumentieren müssen Jörg Wagner
Ging alles glatt, war ja auch noch innerhalb der ersten zwei Wochen nach Erhalt.
Frei nach Erich Fromm 'Haben oder Sein': Wenn ich schon nicht spielen kann wie Eric Clapton, möchte ich wenigstens seine Gitarre haben.


Zurück zu „Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder