Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Gitarrenkoffer, Stimmgabeln Notenständer, Gitarrenstüzen, Kapos, ...
Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3686
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon Bernd C Hoffmann » So 4. Mär 2018, 13:11

Der Gitarrist Mircea Gogoncea (der auch Mitglied im Forum ist) hat eine, wie ich finde, sehr tolle Crowdfunding Aktion ins Leben gerufen. Damit unterstützt er Gitarristen in Indien und Nigeria. Ziel ist es, dortige Gitarristen mit Noten und Zubehör zu versorgen, weil z. B. Fußbänke und Notenständer nur sehr schwer zu bekommen sind. Am 23. März reist er ab. Koordiniert wird es von einem Düsseldorfer Musikgeschäft. Ebenso beiteiligt sich das Göthe Institut direkt vor Ort.

Ich bin über ein Facebook Video auf die Aktion aufmerksam geworden und habe mir den Youtube Link geben lassen. Es wäre schön, wenn richtig was zusammen kommt. Im Mai ist Mircea wieder zurück und wird bei einem Konzert die Aktion in einem Video dokumentieren.

Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Benutzeravatar
Catweazle
Beiträge: 49
Registriert: Sa 19. Aug 2017, 08:18
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon Catweazle » So 4. Mär 2018, 15:09

Crowdfunding ist eine ziemlich geile Sache. Viele wenig ergeben ein viel. Bin dabei!
Ah, Music, a magic beyond all we do here!
(Albus Dumbledore)

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3686
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon Bernd C Hoffmann » So 4. Mär 2018, 21:38

Ich habe den Link zur Fundraising-Seite vergessen:
https://www.gofundme.com/guitar-goods-for-nigeria
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Benutzeravatar
klaus
Beiträge: 300
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 17:47
Wohnort: Barcelona

Re: Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon klaus » Do 8. Mär 2018, 10:53

Hallo
Ich würde Mircea gerne mitteilen, dass, wenn es um Zubehör geht, man eher auf Produktion am Ort setzen sollte. Das schafft Arbeitsplätze, verhindert Abhängigkeit und es fallen keine Transportkosten und damit Umweltbelastung an.
Sowas nennt man Nachhaltigkeit.

Viel Glück und viel Erfolg...

Klaus

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3686
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Do 8. Mär 2018, 11:21

klaus hat geschrieben:Hallo
Ich würde Mircea gerne mitteilen, dass, wenn es um Zubehör geht, man eher auf Produktion am Ort setzen sollte. Das schafft Arbeitsplätze, verhindert Abhängigkeit und es fallen keine Transportkosten und damit Umweltbelastung an.
Sowas nennt man Nachhaltigkeit.

Das ist genau die Diskussion, die ich nicht haben wollte.

Die Gitarristen brauchen jetzt Material. Sie können nicht warten, bis eine Produktionsstätte errichtet wird (und evtl. pleite geht). Für die Errichtung einer Produktionsstätte hätte ich absolut sicher keinerlei Unterstützung angeboten, weil es vorrangig nur um Geld geht und eben nicht um die Interessen der Studenten. Um Produktionsstätten aufzubauen, benötigt man private Investoren. Warum sollte man denen das Geld ohne Aussicht auf Redite in den Rachen werfen? Das ist ausschließliche Aufgabe der Investoren vor Ort. Das, worum es in Mircea´s Aktion geht, nennt man zeitnahe Hilfe dort, wo sie konkret gebraucht wird.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

wolfgang
Beiträge: 37
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:12

Re: Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon wolfgang » Do 8. Mär 2018, 13:46

Bernd C Hoffmann hat geschrieben: Das, worum es in Mircea´s Aktion geht, nennt man zeitnahe Hilfe dort, wo sie konkret gebraucht wird.

Das ist aber dann eine Spendenaktion und kein Crowdfunding!
Vielleich geht das noch als Fundraising durch - damit es doch noch cool klingt.

Benutzeravatar
klaus
Beiträge: 300
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 17:47
Wohnort: Barcelona

Re: Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon klaus » Do 8. Mär 2018, 14:33

Bernd schreibt
Das ist genau die Diskussion, die ich nicht haben wollte.

Die Gitarristen brauchen jetzt Material.

Schade .. aber dann sollte auch die Information ausführlicher sein ...

AuBerdem ist Gitarrelernen keine kurzfristige - jetzige - Angelegenheit.Sondern durchaus mittel bis langfristig.
Also wird dieses Material immer gebraucht.

Geh mit 5 Euro zu einem Handwerker in Nigeria oder Indien und der baut Dir einen fantastischen FuBschemel.( Wenn es die nicht schon für andere Zwecke gibt)
etc.

Trotzdem viel Erfolg

Klaus

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3686
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Do 8. Mär 2018, 15:33

Mich beschleicht der Eindruck, Du hast das Video nicht ganz verstanden. Mircea leistet keine Wirtschaftshilfe sondern möchte den vor Ort gegebenen Schwierigkeiten entgegen wirken. Nur darum geht es ;)
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Benutzeravatar
klaus
Beiträge: 300
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 17:47
Wohnort: Barcelona

Re: Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon klaus » Do 8. Mär 2018, 19:17

Hallo ..selbst bei Deiner Interpretation des Videos.
keine Wirtschaftshilfe sondern möchte den vor Ort gegebenen Schwierigkeiten entgegen wirken.

halte ich meine Kommentare für durchaus berechtigt und realisierbar.
Ich verstehe jetzt aber besser Deinen vorherigen Kommentar.
Das ist genau die Diskussion, die ich nicht haben wollte.


Richtig .,. im Moment sind all die Ratschläge überflüssig und lenken nur vom eigentlichen Thema ab, nämlich bis zu einer gewissen Zeit einen sicherlich schon lange vorbereiteten Plan zu verwirklichen.

Also noch mal viel Glück ... und keine abschweifenden Kommentare (meinerseits) dazu.

L.G.
Klaus

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3686
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Crowdfunding Aktion für Nigeria + Indien

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Do 8. Mär 2018, 23:22

wolfgang hat geschrieben:
Bernd C Hoffmann hat geschrieben: Das, worum es in Mircea´s Aktion geht, nennt man zeitnahe Hilfe dort, wo sie konkret gebraucht wird.

Das ist aber dann eine Spendenaktion und kein Crowdfunding!
Vielleich geht das noch als Fundraising durch - damit es doch noch cool klingt.

Es ist Hilfe für Dinge, die vor Ort nur sehr schwierig zu bekommen sind. Es werden Spenden genommen und für den Spendern teilweise Gegenwerte geboten, wobei die Spenden am Zielort verteilt werden. Crowdfunding oder Fundraising ist das nach meinem Verständnis allemal.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!


Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder