Klemmstimmer ..Nebengeräusche

Gitarrenkoffer, Stimmgabeln Notenständer, Gitarrenstüzen, Kapos, ...
Benutzeravatar
klaus
Beiträge: 544
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 17:47
Wohnort: Barcelona

Klemmstimmer ..Nebengeräusche

Beitragvon klaus » Fr 30. Apr 2021, 14:49

Hallo Foraner

Zum Beitrag:

viewtopic.php?f=33&t=5436

Hier geht es ausser dem Hinweis auf ein Konzert, um den Gebrauch von aufgeklemmten Stimmgeräten wärend eines Konzerts.
Kommentare:
Bertram:
Hat Villegas einfach sein anklipsbares Stimmgerät am Kopf drangelassen? Sieht auf auf jeden Fall doof aus für so ein schickes Konzert.

Heike:
Das Stimmgerät hätte ich auch drangelassen! Wenn man da vom ersten auf den zweiten Satz umstimmen muss und live im Fernsehen ist weltweit, da möchte man keine minutenlange Stimmpause einlegen.... und gerade beim Stimmen können einen die Nerven gewaltig erwischen, auch wenn alles andere topsouverän ist!


Richtig ..doof siehts aus.
Richtig ..Nerven werden geschont.

Ich könnte leider nur ohne aufgeklemmtes Stimmgerät ein Konzert durchstehen, weil mein Klemmstimmer irgendwie die Gitarre zum vibrieren bringt und dann klingen weitere Töne mit und ich auch den Eindruck habe, dass der Ton irgendwie eine Spur gedämpfter rüberkommt. Und das empfinde ich bei all meinen Gitarren.

Mich würde interessieren, ob jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht hat.
Wenn nicht, liegts vielleicht an meinem Stimmgerät.

L.G.
Klaus

rwe
Beiträge: 547
Registriert: Di 9. Dez 2014, 23:22

Re: Klemmstimmer ..Nebengeräusche

Beitragvon rwe » Fr 30. Apr 2021, 17:46

klaus hat geschrieben:Ich könnte leider nur ohne aufgeklemmtes Stimmgerät ein Konzert durchstehen, weil mein Klemmstimmer irgendwie die Gitarre zum vibrieren bringt und dann klingen weitere Töne mit
Teilweise habe ich ein Schnarren bei meinen Instrumenten, also der Tuner selbst vibriert, nicht irgendwas anderes.
klaus hat geschrieben:und ich auch den Eindruck habe, dass der Ton irgendwie eine Spur gedämpfter rüberkommt
Kann ich für mich nicht bestätigen.

Benutzeravatar
joachim24
Beiträge: 222
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 15:25
Wohnort: Schonen

Re: Klemmstimmer ..Nebengeräusche

Beitragvon joachim24 » Sa 1. Mai 2021, 11:19

Gohar Vardanyan hat einen D‘Addario NS micro so am Kopf ihrer Gitarre befestigt das er sich nur beim Saitenwechsel entfernen läßt.

Manche NS Micro haben den Ruf das bei bestimmten Frequenzen die Knöpfe Geräusche machen. Andere scheinen ok. Naja wenn man Gohar Vardanyan ist und bei D‘Addario anruft das man einen Tuner braucht, dann steht am nächsten Tag ein großes Packet mit Tunern vor der Tür. Dadrin findet man dann bestimmt einen der nicht klappert.

Ich hatte mal einen NS Micro. Der klapperte nicht, war aber etwas eng für den Kopf meiner damaligen Gitarre. Ist halt ein E-Gitarren/Akustikgitarren Produkt. Zur Zeit bevorzugte ich Desktoptuner (Korg CA-2, GA custom). Habe aber auch einen Cliptuner wenn es lauter ist).

Benutzeravatar
docsteve
Beiträge: 808
Registriert: So 4. Nov 2012, 16:00

Re: Klemmstimmer ..Nebengeräusche

Beitragvon docsteve » Sa 1. Mai 2021, 13:20

Wer ist Gohan Vardanyan, dass Daddario sie so überschütten würde?

SCNR :mrgreen:

Mein Cliptuner ist immer an einer Gitarre, da verliere ich ihn wenigstens nicht. Vielleicht liegt es an mir, aber klangliche Nachteile hätte ich noch nicht bemerkt. Man kann ihn auch von hinten anklemmen.
Viele Grüße Stephan

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 585
Registriert: Do 1. Nov 2012, 20:10
Kontaktdaten:

Re: Klemmstimmer ..Nebengeräusche

Beitragvon Heike » Fr 7. Mai 2021, 18:16

Ich habe einen Zoo von D'Addario- und allerlei Thomann- Cliptunern... hatte noch nie Probleme.
Und zur Sicherheit noch Cleartune auf dem Handy.
Aber außer bei frischen Saiten ist es doch sehr sinnvoll, auch immer wieder "zu Fuß" zu stimmen!


Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder