Stimmwalze gebrochen...

Gitarrenkoffer, Stimmgabeln Notenständer, Gitarrenstüzen, Kapos, ...
Charlie
Beiträge: 281
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 06:35

Re: Stimmwalze gebrochen...

Beitragvon Charlie » Mi 4. Aug 2021, 12:42

Wenn es Standard-Maße sind, kann man auch die Welle mit Walze von einer preiswerten China-Mechanik nehmen.
Viele Grüße
Charlie

bassklampfe
Beiträge: 1289
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 16:56

Re: Stimmwalze gebrochen...

Beitragvon bassklampfe » Do 5. Aug 2021, 00:14

Dich was sind die Standard-Maße? Gibt es die überhaupt? :?:
______________
Gruß
bassklampfe
SUCHE: Biedermeier- / Romantische Gitarre mit 7 oder mehr Saiten

Bielefeld
Beiträge: 39
Registriert: Sa 20. Jun 2020, 14:59

Re: Stimmwalze gebrochen...

Beitragvon Bielefeld » Do 5. Aug 2021, 11:48

bassklampfe hat geschrieben:Dich was sind die Standard-Maße? Gibt es die überhaupt? :?:


Die Standardmaße sind wohl 35mm. lang und 10mm. Durchmesser.
Das Problem sind wohl eher die Gewinde der Walzen, wie Charlie schon sagte, manche haben ein Sechskantprofil, ein Sternprofil oder sind einfach nur rund, wie bei der Ramirezwalze.
Von dessen ist es immer etwas Lotto...

Andreas

Tariq
Beiträge: 53
Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:10
Wohnort: Baden & Denia(Alicante)

Re: Stimmwalze gebrochen...

Beitragvon Tariq » Mo 30. Aug 2021, 17:25

Ich hatte mal dasselbe Problem mit den gebrochenen Walzen. Da habe ich bei den Walzen aus einer anderweitig defekten Mechanik deren Sechskant-Ende mit der Feile auf das benötigte Vierkantprofil gefeilt, und die halten jetzt schon viele Jahre.


Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder