Schalloch in Hamburg

Lob, Tadel, Probleme & Empfehlungen
Benutzeravatar
juergenfr
Beiträge: 155
Registriert: Di 16. Jul 2013, 13:53
Wohnort: Badbergen

Schalloch in Hamburg

Beitragvon juergenfr » Sa 1. Mär 2014, 18:11

Hallo zusammen,

aufgrund einer Empfehlung von Docsteve (Stephan) an BeijaFlor war ich heute in Hamburg im "Musikhandel Schalloch". Die Empfehlung von Stephan kann ich nur unterstreichen. Durch den Geschäftsführer Christoph Scheffler wurden wir herzlichst begrüßt. Nachdem ich einige Konzertgitarren angespielt hatte, nahm Herr Scheffler sich die Zeit um mir und meiner Frau ausführlich einiges aus der nationalen und internationalen Gitarrenszene zu erzählen. Das sehr interessante Gespräch wurde zu keiner Zeit langweilig. Ganz im Gegenteil. Aufgrund seiner fast 40jährigen Selbständigkeit im Musikgeschäft konnte er von vielen, interessanten Begebenheiten berichten. Er ist ein hervorragender Kenner der Gitarrenszene und mit vielen namhaften Gitarrenbauern befreundet.

Von den mir vorgestellten Gitarren gefiel mir eine besonders gut. Diese Gitarre stammt aus dem Hause der Gitarrenbauer Hans und Alexander Herb.

Alles in Allem war es ein wunderschöner Vormittag im Schalloch in Hamburg. Danke noch einmal für diese gute Empfehlung.

LG
Jürgen aus Badbergen

Benutzeravatar
docsteve
Beiträge: 604
Registriert: So 4. Nov 2012, 16:00

Re: Schalloch in Hamburg

Beitragvon docsteve » Di 4. Mär 2014, 13:19

Freut mich! Im letzten Jahr war ich auf dem Kirchentag. Das Messegelände liegt direkt gegenüber vom Schalloch, daher habe ich den Laden zwar gesehen, hatte aber keine Zeit für einen Besuch. Wenn ich das nächste Mal nach Hamburg komme, werde ich dann auch mal reingehen :)

Viele Grüße, Stephan
Viele Grüße Stephan

Señor Conejo
Beiträge: 22
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 20:51

Re: Schalloch in Hamburg

Beitragvon Señor Conejo » Fr 18. Dez 2015, 01:16

Hallo und guten Abend.

Nachdem ich meine erste (gute) eigene Gitarre gefunden habe, wollte ich ein paar Worte zum Händler verlieren.

Danke an die Forenmitglieder und vor allem Bernd, die ihr euch Zeit genommen und mich bekräftigt habt.

Das Schalloch in Hamburg wurde in den letzten zwei Wochen ein Lieblingsort von mir, die Räumlichkeiten sind einfach zu schön und einladend, vor allem der hintere Raum für die Konzertgitarren, wo ich dann auch mein Schmuckstück gefunden habe.

Ich war tatsächlich ein paar Mal da, bis ich die für mich richtige Gitarre gefunden hatte, wusste aber intuitiv bereits nach dem ersten Mal, dass ich in diesem tollen Geschäft -unter Vorbehalt, weil ich auch andere Läden und Gitarren ausprobieren wollte- kaufen werde.

Auch woanders gab es sehr gute Instrumente, die ich in die engere Auswahl genommen habe (auch Gebrauchte), doch das Team und die Atmosphäre waren ausschlaggebend (natürlich nicht nur, denn das Geschäft beherbergte vor allem (m)eine sehr gute Gitarre.) ;) Es war Liebe auf den ersten Griff :)

Die Mitarbeiter und der Chef lassen einem immer Raum zum Zurückziehen und ausgiebigen Probieren. Auch, wenn andere Kunden da sind, hat man immer das Gefühl, umsorgt zu sein und sich voll und ganz auf die Instrumente einlassen zu können.

Ich bin jedenfalls voller Glücksgefühle und freue mich, dass ich wieder zur Musik und speziell zur klassischen Gitarre gefunden habe. Wenn man dann so ein tolles, warmes Geschäft findet, mit kompetenten, freundlichen, leidenschaftlich interessierten Mitarbeitern, die einen begleiten auf der Reise zum richtigen Instrument, kann man sich glücklich schätzen.

Wenn jemand detailliertere Fragen zum Geschäft haben sollte, möge er mich anschreiben. Ich bin rundum glücklich und erinnere mich gerne an die Erlebnisse rund um das Ausprobieren, die Beratung und den Kauf zurück.


Alles Liebe und schöne Feiertage allerseits!


Zurück zu „Händlererfahrungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder