Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Konzertgitarren, Gitarrenbauer & Themenverwandtes
Bas
Beiträge: 98
Registriert: Di 15. Mär 2016, 00:36

Re: Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Beitragvon Bas » Mo 30. Jul 2018, 22:54

Und die alte koffer, nach das entfernen von alle folie ;) Bild

Bild

Bas
Beiträge: 98
Registriert: Di 15. Mär 2016, 00:36

Re: Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Beitragvon Bas » Mi 1. Aug 2018, 23:01

Und weiter:
Neues grifbrett Mit “neue” 65 jahr alte bunden.
Bilder:
Bild

Bild

grenner
Beiträge: 203
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 10:48

Re: Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Beitragvon grenner » Do 2. Aug 2018, 15:06

CG-Fan hat geschrieben:
Bernd C Hoffmann hat geschrieben:
Bas hat geschrieben:Neue bindungen (weiss nicht genau das richtige wort dafür)

Auf Englisch binding oder auf Deutsch Profile oder Profilleisten ;)

Bei Luthiern im Delcamp Forum findet man dafür durchgängig purfling = Randeinlage bzw. Zierspan. ;) :D

Eigentlich sind Purflings die Ziereinlagen, die in die Decke ca. 2mm tief eingefräst werden.
Das Binding ist seitlich, geht tiefer und überdeckt den Spalt zwischen Decke und Zargen. Genau genommen gibt es oft noch ein Side-Purfling unter dem Binding, das wird aber meistens zusammen mit dem Binding gemacht.

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3925
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Do 2. Aug 2018, 19:06

@ grenner
Klasse beschrieben, schön komplett ;-)
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Bas
Beiträge: 98
Registriert: Di 15. Mär 2016, 00:36

Re: Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Beitragvon Bas » Sa 11. Aug 2018, 23:12

Jetzt fertig zum polieren...
Ich denke es wurde fabelhaft.

Bilder dazu:
Bild

Bild

Bild

Kuno Wagner
Beiträge: 350
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:53

Re: Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Beitragvon Kuno Wagner » So 12. Aug 2018, 11:15

Sehr schön geworden, wenn sie jetzt noch klingt :P

Wurde der Steg eigentlich auch erneuert oder blieb er immer auf der Decke?

Bas hat geschrieben:Jetzt fertig zum polieren...
Ich denke es wurde fabelhaft.


Ich hoffe zum Schelllackieren :D

Bas
Beiträge: 98
Registriert: Di 15. Mär 2016, 00:36

Re: Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Beitragvon Bas » So 12. Aug 2018, 13:25

Die steg würde hergebraucht und neu platziert (?)
Selbstverständlich: schellackiert!

Danke!

Bas


Benutzeravatar
joachim24
Beiträge: 110
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 15:25
Wohnort: Schonen

Re: Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Beitragvon joachim24 » So 2. Sep 2018, 10:10

Sehr schön. Du musst die E-Saiten anders am Kopf gefestigten. Die berühren (fast?) das Holz und werden es beschädigen. Wäre schade um die ganze Mühe.

Benutzeravatar
joachim24
Beiträge: 110
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 15:25
Wohnort: Schonen

Re: Sehr Seltene 1950 Ramirez konzertgitarre

Beitragvon joachim24 » So 2. Sep 2018, 10:14

D und G Saite würde ich auch noch mal prüfen. Scheint im Moment ok, ist aber schwer vom Photo definitiv zu entscheiden.


Zurück zu „Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder