Carulli zum Abgewöhnen

Spieltechniken, Gitarristen, allgemeine Gitarristik (Konzertgitarre)

Bannerwerbung Bannerwerbung Bannerwerbung
Benutzeravatar
Catweazle
Beiträge: 49
Registriert: Sa 19. Aug 2017, 08:18
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Carulli zum Abgewöhnen

Beitragvon Catweazle » Do 17. Mai 2018, 20:28

Ah, Music, a magic beyond all we do here!
(Albus Dumbledore)

grenner
Beiträge: 118
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 10:48

Re: Carulli zum Abgewöhnen

Beitragvon grenner » Do 17. Mai 2018, 20:57

Bernd C Hoffmann hat geschrieben:
grenner hat geschrieben:
Bernd C Hoffmann hat geschrieben:Wir haben aber immer wieder ein paar Spezialisten hier, die immer noch nicht verstanden haben, dass ich auch schon im Vorgängerforum als Moderator ein Freund des offenen, direkten Wortes war.


Ja, aber anscheinend nur wenn das Wort von Dir kommt. Bei anderen wird gleich der nächste Thread gesperrt, weil er Dir nicht passt. Das zeugt von wahrer Größe (wenn schon keine körperliche vorhanden ist). So aber jetzt schnell diesen Thread auch noch sperren.

PS.: Du könntest Du mir die Funktion freischalten, dass ich selbst Beiträge sperren kann, da würdest Du Dir einen Haufen Arbeit ersparen :twisted:

Anstelle des Threads kann ich auch Dich sperren. Dann bleiben mir Deine überflüssigen Bemerkungen erspart.

Klar kannst Du. Du bist der Autokrator. Andererseits wo bleibt da der Freund des offenen, direkten Wortes? 8-)

grenner
Beiträge: 118
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 10:48

Re: Carulli zum Abgewöhnen

Beitragvon grenner » Do 17. Mai 2018, 21:01

Catweazle hat geschrieben:Ich empfehle Deeskalation. https://de.wikipedia.org/wiki/Deeskalation

Konflikte sind Chancen, man muss sie nur nutzen.
Mal abgesehen davon ist die gepflegte Konversation zwischen Bernd und mir keine Eskalation. Wenn ich Eskalieren würde hätte er wirklich einen Grund mich zu sperren. Aber das würde nicht der Grundhaltung dieses Forums entsprechen (das Eskalieren, nicht das Sperren).

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3650
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Carulli zum Abgewöhnen

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Do 17. Mai 2018, 21:32

Werte grenner,

ich habe langsam aber sicher die Faxen dicke. Wenn Du weiterhin den Hals nicht voll kriegen kannst, dann bekommst Du die rote Karte.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!


Zurück zu „Spieltechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder