3. Braunschweiger Gitarrentage

Konzerte, Workshops, Seminare, Vorträge etc.
Ekkehard
Beiträge: 197
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:36

3. Braunschweiger Gitarrentage

Beitragvon Ekkehard » Mo 10. Sep 2018, 18:21

Zum dritten Mal finden ab kommenden Freitag die Braunschweiger Gitarrentage in dem Veranstaltungszentrum Brunsviga in der Karlstraße 35 statt. Neben Konzerten und einer umfangreichen Gitarrenausstellung stehen wieder Vorträge und Workshops unterschiedlichster Art auf dem Programm.
Diesmal eher Stahllastig, in den letzten beiden Jahren jedoch mit Ahmed El Salamouni und Maria Linnemann im Workshopangebot eher klassisch besetzt.
Diesmal freue ich mich besonders auf Ulli Bögershausens Workshop - Motto: "Viele Saiten der Gitarre"


Für mich ein Muss und endlich ein wieder Gitarrenevent vor meiner Haustür.
Ekkehard

Ekkehard
Beiträge: 197
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:36

Re: 3. Braunschweiger Gitarrentage

Beitragvon Ekkehard » So 16. Sep 2018, 11:56

Nach den 3. Braunschweiger Gitarrentagen

Die Ausstellung war gut besucht, neben meisterhaften Instrumenten aus dem Stahl-, E- und Klassikgitarrenbereich zwischen 500 und 9000 € gab es eine gut sortierte Notenausstellung von "Acoustic Music Books" wo ich seit Jahren regelmäßig gute, den Unterricht begleitende Schülerliteratur finde. Die Größe der Veranstaltung ist derzeit noch angenehm überschaubar, so dass man mit jedem Aussteller ins Gespräch kommen konnte.
Mein bei Ulli Bögershausen besuchter Workshop war trotz anfänglicher Bedenken -Nylon trifft auf Stahl- sehr intensiv und lehrreich, da nach Noten und Tabs aufgebaut, die Musiktheorie nun doch sehr klassisch vermittelt wurde. Überhaupt stellte sich heraus, dass Ulli Bögershausen ein klassisch ausgebildeter Gitarrist ist und die Technik aus der Klassik in seinen Stücken deutlich durchscheint. Ich hatte den Eindruck, dass ich in diesem Workshop als "Klassiker" sogar Vorteile mitbrachte und für mich viel herausziehen konnte. Im Mittagsgespräch tauschten wir uns teils humorvoll über Gitarrenthemen, wie auch Privates aus. Am Ende vergingen die 5 Stunden wie im Flug. Für mich ein rundum empfehlenswertes Erlebnis.

Achja - und umrahmt war dieser Samstag von Konzerten und Vorträgen (Gitarrenbau) an den anderen Tagen.
Ekkehard

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 3892
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: 3. Braunschweiger Gitarrentage

Beitragvon Bernd C Hoffmann » So 16. Sep 2018, 18:04

Hallo Ekkehard,

danke für den interessanten Bericht!

Uli Bögershausen hatte ich 2006 einige Male gesehen, auch auf dem Hamburger Gitarrenfestival. Es gab auch Pläne, ihm mit einem meiner Noble Cases auszustatten, aber wie bekannt, fühlte sich das Projekt besser "vor der Wand" ....

Die Braunschweiger Gitarrentage werde ich im Hinterkopf behalten. In welchen Intervallen findet es derzeit statt?
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Ekkehard
Beiträge: 197
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:36

Re: 3. Braunschweiger Gitarrentage

Beitragvon Ekkehard » So 16. Sep 2018, 19:33

Hallo Bernd,

Bernd C Hoffmann hat geschrieben:
Die Braunschweiger Gitarrentage werde ich im Hinterkopf behalten. In welchen Intervallen findet es derzeit statt?


Derzeit immer jährlich im September.
Grüße
Ekkehard


Zurück zu „Veranstaltungen & Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder