Interpretations-Workshop: Bach Prelude BWV 998

Spieltechniken, Gitarristen, allgemeine Gitarristik (Konzertgitarre)
grenner
Beiträge: 258
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 10:48

Re: Interpretations-Workshop: Bach Prelude BWV 998

Beitragvon grenner » Sa 12. Jan 2019, 07:16

aläx hat geschrieben:Hallo,

interessant.
Ich finde aber, dass der Gitarrist das Stück sehr bescheiden spielt und habe ständig das Gefühl, dass die Gitarre nicht richtig gestimmt ist :o

Geht das nur mir so oder habe ich was an den Ohren?

tschau aläx


Wenn mir einer dauernd dazwischen redet, daneben singt und mir vor dem Gesicht rumfuchtelt dann werde ich auch etwas unrund.

Benutzeravatar
docsteve
Beiträge: 627
Registriert: So 4. Nov 2012, 16:00

Re: Interpretations-Workshop: Bach Prelude BWV 998

Beitragvon docsteve » Mo 14. Jan 2019, 13:14

aläx hat geschrieben:Hallo,

interessant.
Ich finde aber, dass der Gitarrist das Stück sehr bescheiden spielt und habe ständig das Gefühl, dass die Gitarre nicht richtig gestimmt ist :o

Geht das nur mir so oder habe ich was an den Ohren?

tschau aläx


Zander weist ihn ja darauf hin, dass er beim nächsten Mal bitte besser stimmen solle. Deine Ohren sind also in Ordnung.

Viele Grüße Stephan
Viele Grüße Stephan


Zurück zu „Spieltechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder