Eine äußerst unterernährte Gitarre...

Konzertgitarren, Gitarrenbauer & Themenverwandtes
Roberlin
Beiträge: 151
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 11:37

Eine äußerst unterernährte Gitarre...

Beitragvon Roberlin » Sa 28. Sep 2019, 22:20

Sicher haben viele von euch den Newsletter von Sicca aboniert.
Was sagt ihr denn zu diesem nun wirklich mal originellen Teil:
https://www.siccasguitars.com/shop/guit ... 5192d96b4c

Sehr transparente Zargen, oder...?

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 4468
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: Eine äußerst unterernährte Gitarre...

Beitragvon Bernd C Hoffmann » So 29. Sep 2019, 06:31

Habe ich mit dem Newsletter gestern auch bekommen und vergessen zu posten.
In den 80er Jahren gab es mal eine E-Gitarre mit Plexiglaskorpus.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

Benutzeravatar
pianoguitar
Beiträge: 257
Registriert: Do 8. Nov 2012, 21:38

Re: Eine äußerst unterernährte Gitarre...

Beitragvon pianoguitar » So 29. Sep 2019, 09:59

Bernd C Hoffmann hat geschrieben:Habe ich mit dem Newsletter gestern auch bekommen und vergessen zu posten.
In den 80er Jahren gab es mal eine E-Gitarre mit Plexiglaskorpus.


Die hier hat ja auch einen Acrylglaskorpus (was man auf den Bildern natürlich nicht sieht), ist also sehr ähnlich.
Das kann man eigentlich nur als Experiment verstehen und es wäre sicher interessant, den Klang zu testen.
(...oder als Demonstrationsobjekt für das Innenleben einer Gitarre.... :P )

Mir wäre es zum Spielen zu "unterernährt".... :lol:

Gruß
Peter
________________________________________________________________________________________________________________________
"Alles was Du sagst sollte wahr sein, aber nicht alles was wahr ist, solltest Du auch sagen." Voltaire

Benutzeravatar
klaus
Beiträge: 432
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 17:47
Wohnort: Barcelona

Re: Eine äußerst unterernährte Gitarre...

Beitragvon klaus » So 29. Sep 2019, 10:35

Hallo

Farré lebte in Barcelona, da wurde immer schon heftig geklaut.
Das Instrument ist für Gitarristen, die Angst haben, dass ihnen beim Konzert Schuhe und Hose geklaut werden. ;)
So hat man das immer im Blick.
Schönen Sonntag noch.
Klaus

rwe
Beiträge: 379
Registriert: Di 9. Dez 2014, 23:22

Re: Eine äußerst unterernährte Gitarre...

Beitragvon rwe » So 29. Sep 2019, 10:38

Bernd C Hoffmann hat geschrieben:In den 80er Jahren gab es mal eine E-Gitarre mit Plexiglaskorpus.
1969 von Dan Armstrong entwickelt und von Ampeg auf den Markt gebracht (NAMM 1969), dann auch von japanischen Firmen als Kopie in den 1970ern aufgelegt.

Manfred
Beiträge: 122
Registriert: So 21. Aug 2016, 18:57

Re: Eine äußerst unterernährte Gitarre...

Beitragvon Manfred » So 29. Sep 2019, 11:02

Konrad Röntgen hätte seine Freude.
Liebe Grüße
Manfred

Reza Chitsaz
Beiträge: 101
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 13:33
Wohnort: Friedberg in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Eine äußerst unterernährte Gitarre...

Beitragvon Reza Chitsaz » Fr 4. Okt 2019, 16:01

Demoobjekt für den Schulmusikunterricht :D
Hat schon jemand von euch diese Gitarre getestet?


Zurück zu „Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder