City Goods

Alles, was nicht in die Rubrik "Zubehör & Sonstiges" oder woanders hinein passt
kallemann
Beiträge: 102
Registriert: Do 3. Jan 2013, 17:57

City Goods

Beitragvon kallemann » Fr 8. Nov 2019, 19:14

Hallo zusammen. Eine Frage ? Hat schon mal jemand Kontakt mit --City Goods-- (Verkaufsplattform für Überschußproduktionen o. Ä.) gehabt, oder Erfahrungen gesammelt ob das alles realistisch ist was die dort anbieten . Guß kallemann

bassklampfe
Beiträge: 927
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 16:56

Re: City Goods

Beitragvon bassklampfe » Sa 9. Nov 2019, 00:01

Nie gehört, nicht gefunden. Hast du einen Link?
______________
Gruß
bassklampfe

Benutzeravatar
Bernd C Hoffmann
Administrator
Beiträge: 4437
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 18:30
Wohnort: Fulda

Re: City Goods

Beitragvon Bernd C Hoffmann » Sa 9. Nov 2019, 00:11

Bitte nicht blindlings unter Händlererfahrungen posten. Was in der Rubrik besprochen wird, ist dort angegeben.
Liebe Grüße
Bernd
:
Tabulaturservice => Liste anfordern!

paraiso81
Beiträge: 27
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 18:30

Re: City Goods

Beitragvon paraiso81 » Sa 9. Nov 2019, 19:28

Zur Zeit bieten sie dort "Meistergitarre von Ariel Ameijenda" an. Menge: 82 Stück, Preis 25,12 Euro!

Nicht das erste Angebot dieser Art, das mir aufgefallen ist. Da erübrigt sich jeder Kommentar.

paraiso81
Beiträge: 27
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 18:30

Re: City Goods

Beitragvon paraiso81 » Sa 9. Nov 2019, 19:29


paraiso81
Beiträge: 27
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 18:30

Re: City Goods

Beitragvon paraiso81 » Sa 9. Nov 2019, 19:32

Erst jetzt fällt mir auf, dass das Foto auch noch von Siccas geklaut ist!

RaBu
Beiträge: 219
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 12:11

Re: City Goods

Beitragvon RaBu » Sa 9. Nov 2019, 20:24

Nepper, Schlepper, Bauernfänger! :mrgreen:

Die Seite ist so bescheuert, dass ich mich frage, wen die Macher denn damit wozu verführen wollen. Die genannte Meistergitarre soll nur vollkommen blödsinnige 25,12 statt ebenso bekloppter 100,52 € kosten, aber 10 Plastikdübel wollen sie für fast 60 € verkaufen. :roll: Vielleicht leben die Hirnis nur von dem Traffic, den sie mit dem Quark generieren.
Gruß
von
Ralf

kallemann
Beiträge: 102
Registriert: Do 3. Jan 2013, 17:57

Re: City Goods

Beitragvon kallemann » Di 12. Nov 2019, 10:17

Ja in der Tat, alles sehr seltsam. Man findet auch gebrauchte Instrumente , und dann komischerweise gleich 35 Stück vom gleichen Modell. Liederbücher für 35,-€ die man beim Verlag bestellen kann für 9,50 €. Um mal den großen W.S. zu strapazieren, seriös oder nicht seriös , das ist hier die Frage. Gruss kallemann


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder